Ruhe im Unendlichen Bewusstsein – HYP.IV.55

Play

Sukadev spricht über den 55. Vers der Hatha Yoga Pradipika, 4. Kapitel, als Inspiration des Tages. Essenz: Platziere Atman, das Selbst in die Mitte von Akasha das Brahman, das Bewusstsin und dein Bewusstsein in die Mitte Selbst. Und indem man alles in die Form von Akasha das Brahman zwingt, darf man an nichts anderes denken. Akasha bedeutet Brahman, mit dem man seinen Atman (Selbst) vereinigen muss, indem man fortwährend denkt, man sei selbst Brahman, und dann alle Gedanken, objektiver und subjektiver Natur, aufgibt und ruht im unendlichen Bewusstsein.

Mehr zur Hatha Yoga Pradipika findest du im Hatha Yoga Pradipika Portal:

Kurzvortrag über die Hathayoga Pradipika von Sukadev von Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Meditation, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung . Alle täglichen Inspirationen mp3 mit Player zum Anhören

0 Kommentare zu “Ruhe im Unendlichen Bewusstsein – HYP.IV.55

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.