Sanfter Verjüngungstee für die Sommersaison

Ayurveda Verjüngungstee für die Sommersaison

Während der Sommersaison absorbiert die Sonne die Energie in unserem Körper und auch Pitta ist hoch, also ist es die perfekte Zeit, um einen beruhigenden Tee zu trinken. Dieser Verjüngungstee ist nicht nur gut für den Pitta-Ausgleich, sondern unterstützt zusätzlich auch unser Herz.

Unausgeglichenes und starkes Pitta Dosha macht uns zum Hitzkopf und fördert Ärger und Ungeduld. Wir arbeiten hier also ganz nach dem Motto: einen kühlen Kopf bewahren, runterkommen und mal Fünfe gerade sein lassen.

Zutaten für einen Verjüngungstee

  • Minzblätter: 4-5, getrocknet
  • Rhododendron-Blütenblatter: 4-5, getrocknet
  • Rosenblütenblätter: 5, getrocknet
  • Grüne Teeblätter: 5
  • Zitronensaft: 4 Tropfen

 

Zubereitung des Verjüngungstees

  1. Koche zunächst das Wasser auf und lasse es ein wenig abkühlen.
  2. Lege dann alle getrockneten Blätter in das Wasser und lasse das Aroma in das Wasser kommen.
  3. Füge nach 5 Minuten einige Tropfen Zitronensaft hinzu und verrühre alles gut.
  4. Wenn alle Kräuter und Blütenblätter im Wasser versinken, ist der Tee trinkfertig.

Mehr Food News: Mit leckeren Rezepten, Knabbereien sowie Anregungen zur veganen und ayurvedischen Ernährung.

Seminare und Ausbildungen zum Thema Verjüngungstee, ayurvedische und vegane Küche und Co

Der Sommer ist die Zeit, in der unser Verdauungsfeuer sehr schwach ist. Schwere, fettige Lebensmittel sind dann eine Herausforderung für die Verdauung. Um energiegeladen zu bleiben, bietet die ayurvedische Sommerküche deswegen leichte, schnell zubereite und leckere Gerichte:

Immer mehr Menschen streben einen sattwigen, also einen reinen und ethisch verträglichen Lebensstil an und wenden sich dann folgerichtig der veganen Lebensweise zu.

Von „vegan to go“ für die Schnellen unter uns, „Ayurveda vegan“ der Hochzeit der beiden Ernährungsformen, bis hin zu fundierten Ausbildungen als veganer Ernährungsberater oder Koch, findest du hier zahlreiche Seminare und Ausbildung zum Thema veganer Ernährung:

 

Über den Autor

Dr. Devendra

Bachelor und Master in Ayurveda Medizin, mit Schwerpunkten im traditionellen Ayurveda sowie der westlichen Medizin. Im Himalaya aufgewachsen, ist er besonders der Naturheilkunde und der spirituellen Dimension ärztlichen Wirkens zugeneigt.

Dr. Devendra leitete zuletzt eine Ayurveda Praxis in Rishikesh/Indien und die Kewalya Nature Care Society. Er unterrichtete weltweit Ayurveda, Marma Therapie, Panchakarma Kuren und Phytotherapie. Seit 2020 lebt er in Bad Meinberg, gibt Vorträge und Konsultationen und leitet Studien, Seminare und Ausbildungen im Rahmen des Centers of Excellence Ayurveda Vegan. Besucher des Bad Meinberger Ashrams können ihn in der Ayurveda Oase konsultieren und sich von ihm behandeln lassen.

0 Kommentare zu “Sanfter Verjüngungstee für die Sommersaison

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.