vidya-asanas Highlights

Haltung des Kindes

Veröffentlicht am 24.06.2019, 15:00 Uhr von
Play

Die Haltung des Kindes, Garbhasana, ist die Gegenstellung von Kopfstand, Bogen und den meisten Rückbeugen. Sie kommt in der Yoga Vidya Reihe vor und nach dem Kopfstand sowie nach dem Bogen. Weiterlesen …


Halbe Heuschrecke

Veröffentlicht am 18.06.2019, 15:00 Uhr von
Play

Die Heuschrecke, Shalabhasana, stärkt die Rückenmuskeln und die Willenskraft. Die halbe Heuschrecke ist etwas leichter zu üben. Hier erfährst du, welche Variationen der halben Heuschrecke es gibt, und wozu sie gut sind.


Unterstützte Fisch Haltung

Veröffentlicht am 03.06.2019, 15:00 Uhr von
Play

Fisch, Matsyasana, ist eine der 12 Grundstellungen. Sukadev leitet dich an zur unterstützten Fisch-Haltung, eine der wunderschönen Matsyasana Variationen.


Drehsitz Grundstellung

Veröffentlicht am 27.05.2019, 15:00 Uhr von
Play

Der Drehsitz, Ardha Matsyendrasana, hat starke Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Sukadev leitet dich an zur Drehsitz Grundstellung und erläutert die Wirkung.


Einbein-Stellungen

Veröffentlicht am 20.05.2019, 15:00 Uhr von
Play

Die Einbein-Stellungen gehören zu den Gleichgewichtsstellungen im Stehen. Sukadev erläutert hier die Wirkung der Einbeinstellungen und leitet dich an. Dies ist die Tonspur eines Videos, zu finden auf mein.yoga-vidya.de/video/.


Ecke – Yoga Stellung

Veröffentlicht am 13.05.2019, 15:00 Uhr von
Play

Übe die Ecke, eine Yogastellung für die Flexibilität der Hüfte. Alle Asanas zu finden auf wiki.yoga-vidya.de. Die wichtigsten Asanas im Asana Lexikon sowie in der Yoga Vidya App.


Asanas und Variationen – Einführungsvortrag

Veröffentlicht am 06.05.2019, 15:00 Uhr von
Play

Einführungsvortrag zur neuen Reihe im Yoga Vidya Übungs-Podcast: Asanas und die vielfältigen Variationen. Insgesamt gibt es etwa 1000 Asanas, die namentlich erwähnt werden, plus mehrere Tausend Variationen. Sukadev hat gerade eine Video-Reihe mit über 5000 Asana Videos abgeschlossen. Die wichtigsten, die auch ohne Bild auskommen, veröffentlichen wir hier im Yoga Übungs-Podcast. Alle Asanas zu finden auf wiki.yoga-vidya.de. Die wichtigsten Asanas im Asana Lexikon auf yoga-vidya.de/yoga-uebungen/asana/ sowie in der Yoga Vidya App.


Vajrasana – Kniesitz und Fersensitz für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 29.04.2019, 15:00 Uhr von
Play

Lerne verschiedene Variationen von Vajrasana, dem Diamantensitz, manchmal auch Virasana genannt. Sukadev erläutert Bedeutung, Ausführung, Variationen und Anwendung von Vajrasana, Kniesitz, auch Fersensitz genannt. Vajrasana – Kniesitz für Pranayama und Meditation gehört zu den einfacheren Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Alle Variationen erläutert findest du auf wiki.yoga-vidya.de/Sitzhaltung. Weiterlesen …


Sukhasana – Schneidersitz für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 15.04.2019, 15:00 Uhr von
Play

In diesem Podcast erfährst du, wie du im Schneidersitz meditieren kannst. Sukhasana ist das Sanskritwort für Schneidersitz, auch „Einfache kreuzbeinige Sitzhaltung“ genannt. Sukadev spricht über Bedeutung, Wirkung, Anwendung und Ausführung von Sukhasana. Sukhasana – Schneidersitz für Pranayama und Meditation gehört zu den einfacheren Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Weiterlesen …


Siddhasana – Yoga Sitzhaltung für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 01.04.2019, 15:00 Uhr von
Play

Siddhasana ist eine der populärsten Yoga Sitzhaltungen. Siddhasana wird in den Hatha Yoga Schriften sehr gepriesen. Siddhasana bedeutet Stellung des Vollkommenen, Stellung der Vollkommenheit. Wie diese Asana geht, was es mit ihr auf sich hat und was ihre Wirkung ist, darüber spricht Sukadev in diesem Asana Übungspodcast. Siddhasana – Yoga Sitzhaltung für Pranayama und Meditation ist eine der neun Sitzhaltungen. Weiterlesen …


Salambha Sukhasana – Kreuzbeinige Sitzhaltung mit Unterstützung – für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 18.03.2019, 15:00 Uhr von
Play

Salambha Sukhasana ist der unterstützte Schneidersitz. Diese Sitzhaltung gehört zu den neun Sitzhaltungen für Meditation und Pranayama. Sukadev erläutert zwei Arten von Salambha Sukhasana: Salambha Sukhasana 1 mit drei Kissen, Salambha Sukhasana 2 mit einer Decke. Salambha Sukhasana – Kreuzbeinige Sitzhaltung mit Unterstützung – für Pranayama und Meditation gehört zu den einfacheren Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Weiterlesen …


Gorilla Yoga Pranayama Atemübung

Veröffentlicht am 15.03.2019, 20:11 Uhr von

Reinige deine Lungen, erfahre mehr Energie, öffne dein Herz – mit dem Gorilla, einer Yoga Atemübung (Pranayama). Diese Übung kannst du auf Wanderungen und Spaziergängen ausprobieren, um so die Natur um so besser wahrnehmen zu können. Sie ist gut, um dich von Vergangenem zu lösen, und eignet sich so auch morgens nach dem Aufwachen und nachmittags, wenn dein Arbeitstag zu Ende gegangen bist. Diese Yoga Übung ist auch Teil der VitalWanderWelt Bad Meinberg.

Weiterlesen …


Padmasana – Lotussitz für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 04.03.2019, 15:00 Uhr von
Play

Padmasana, der Lotussitz, ist eine der bekanntesten Yoga Übungen. Gleichzeitig ist Padmasana eine der besonders schwierigen Asanas. Sukadev erläutert hier Bedeutung, Wirkung, Anwendung und Ausführung von Padmasana, Lotussitz. Und er bittet dich auch um Vorsicht…

Padmasana – Lotussitz für Pranayama und Meditation gehört zu den schwierigeren Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Alle Variationen erläutert findest du auf wiki.yoga-vidya.de/Sitzhaltung. Weiterlesen …


Muktasana – Yoga Sitzhaltung für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 18.02.2019, 15:00 Uhr von
Play

Eine der populärsten Sitzhaltungen für die Meditation ist Muktasana. Auch für Pranayama ist Muktasana sehr geeignet. Lerne über die Bedeutung des Sanskritwortes Muktasana. Und erfahre über Wirkung, Ausführung und Anwendung von Muktasana. Alle Infos dazu auch auf wiki.yoga-vidya.de/Muktasana. Weiterlesen …


Kamalasana – Lotossitz für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 04.02.2019, 15:00 Uhr von
Play

Kamalasana ist eine andere Bezeichnung für Padmasana. Sukadev erläutert Bedeutung, Wirkung und Ausführung von Kamalasana, dem Lotossitz, auch geschrieben Lotussitz. Mehr zu dieser Sitzhaltung auf wiki.yoga-vidya.de/Kamalasana. Kamalasana – Lotossitz für Pranayama und Meditation gehört zu den schwierigeren Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Weiterlesen …


Asandasana – Yoga Sitzhaltung auf dem Stuhl

Veröffentlicht am 28.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

Erfahre hier, wie du gut auf einem Stuhl sitzen kannst. Asandasana ist die Sanskritbezeichnung für den Meditationssitz auf dem Stuhl. Sukadev gibt dir Tipps, wie du mit dieser Sitzhaltung in tiefe Meditation kommen kannst. Asandasana – Yoga Sitzhaltung auf dem Stuhl gehört zu den Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Weiterlesen …


Ardha Siddhasana – Yoga Sitzhaltung für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 21.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

Ardha Siddhasana ist eine der neun Meditationssitze beziehungsweise Sitzhaltungen für die Meditation. Suakdev gibt dir einige Erläuterungen zur Wirkung, Bedeutung und Ausführung dieser Asana. Alle Infos auf wiki.yoga-vidya.de/Ardha_Siddhasana. Weiterlesen …


Ardha Padmasana – halber Lotus für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 14.01.2019, 15:00 Uhr von
Play

Ardha Padmasana ist eine der neun Sitzhaltungen für Pranayama und Meditation. Lass dich von Sukadev zu dieser Ardha Padmasana anleiten. Sukadev spricht über die Bedeutung des Sanskritwortes Ardha Padmasana. Er spricht über die Wirkung, Anwendung und Ausführung dieser wichtigen Asana. Unter Yoga Aspiranten und Meditierenden ist Ardha Padmasana eine der populärsten Sitzhaltungen. Weiterlesen …


Gegrätschter gestützter Kopfstand …

Veröffentlicht am 22.10.2018, 12:00 Uhr von
Play

… – Yoga zwischendurch. Entspannung, Flexibiltät, ein klarer Kopf – das sind einige der Wirkungen dieser Yoga Übung. Sie kann von jedem ausgeführt werden. Du brauchst dafür keine Yoga Vorkenntnisse. Dies sind die Schritte zu dieser Übung: Du stellst dich aufrecht bequem hin. Du gibst die Beine in eine weitere Grätsche. Halte deine Füße parallel. Beuge deinen Oberkörper vor und falte die Hände hinter dem Gesäß. Beuge deinen Oberkörper so weit nach vorne, wie es angenehm ist. Im Idealfall kommst du mit dem Scheitel fast bis


Yogastunde fortgeschrittene Anfänger mp3 Video

Veröffentlicht am 26.06.2018, 12:03 Uhr von
Anfänger Yoga Classes

90 Minuten sanftes Yoga für alle, die mit Yoga vertraut sind. Als mp3 Audio – zum Mitüben und Download, als Yoga Video, zum Anschauen und mp4 Download.

Play
28

Anfangsentspannung, Krokodilsübungen, Schulter-Entspannung, Wechselatmung, Augenübungen, Sonnengruß mit einfachen Variationen, Hund, gestützter Schulterstand, sanfter Pflug-Variation, Vorwärtsbeuge, schiefe Ebene, Kobra, Heuschrecke, Bogen, Drehsitz, Stellung des Kindes, Stehende Vorwärtsbeuge, Baum, Dreieck, Tiefenentspannung. Weiterlesen …


Ältere Einträge »