vidya-asanas Highlights

Aufrechter Stand (Bergstellung/Tadasana)

Veröffentlicht am 19.08.2019, 15:00 Uhr von
Play

In diesem Audio erläutert Sukadev den aufrechten Stand (Tadasana) und gibt einige wichtige Tipps über diese Asana. Diese Stellung – auch Berg oder Bergstellung genannt – ist eine stark erdende Haltung. Tadasana ist eine aktive Standposition, die dir hilft, in deinem Körper ganz präsent zu sein. Weiterlesen …


Dreiecks Pose

Veröffentlicht am 12.08.2019, 15:00 Uhr von
Play

Sukadev erläutert dir in diesem Audio die Dreiecks Pose (Trikonasana). Das Dreieck (Trikonasana) ist die 12. und damit die letzte Asana der Yoga Vidya Grundreihe. Trikonasana folgt nach der stehenden Vorwärtsbeuge (Padahastasana). Weiterlesen …


Haltung der Brücke

Veröffentlicht am 05.08.2019, 15:00 Uhr von
Play

Die Yoga Brücke ist eine Yogastellung für die Flexibilität von Bauch, Hüften und Oberschenkel. Sie gehört zum Schulterstandzyklus, zu den halben Umkehrstellungen und zu den Rückbeugen. Die Brücke (Setu Bandhasana) ist eine Gegenstellung von Schulterstand (Sarvangasana) und Pflug (Halasana) und wird daher gerne nach diesen Asanas in der Yoga Vidya Reihe praktiziert. Fortgeschrittene können weiter in das Rad (Chakrasana) kommen oder gleich zum Fisch (Matsyasana) übergehen. Weiterlesen …


Haltung des Diamanten

Veröffentlicht am 29.07.2019, 15:00 Uhr von
Play

Vajrasana (Sanskrit: वज्रासन vajrāsana n.) wörtl.: „Diamantsitz“ (Vajra-Asana) oder Haltung des Diamanten; eine Körperhaltung im Hatha Yoga, nämlich der Fersensitz. Diese aufrechte Sitzhaltung eignet sich auch als Haltung für die Meditation oder das Ausführen von Pranayama; eine Variante von Siddhasana. Weiterlesen …


Hanuman Stellung im Spagat

Veröffentlicht am 22.07.2019, 15:00 Uhr von
Play

Anjaneyasana ist der Name für eine Gruppe Asanas, die benannt sind nach Anjaneya (Hanuman). Es gibt zwei Grundvariationen von Anjaneyasana: Die eine gehört zu den Vorwärtsbeugen und wird auch als Spagat bezeichnet. Die andere gehört zu den Rückwärtsbeugen und wird „Halbmond“ genannt. Weiterlesen …


Haltung des Adlers

Veröffentlicht am 15.07.2019, 15:00 Uhr von
Play

Garudasana (auch Garuda Asana oder Garudasan geschrieben), der Adler, zählt zu den einfacheren Gleichgewichtsübungen. In der Yoga Vidya Reihe kann Garudasana geübt werden im Rahmen der stehenden Stellungen, z.B. nach Padahastasana (stehende Vorwärtsbeuge) oder nach Vrikshasana. Weiterlesen …


Haltung des Schmetterlings

Veröffentlicht am 08.07.2019, 15:00 Uhr von
Play

Der Schmetterling (Bhadrasana) gehört zu den 84 Hauptasanas und wird oft nach der Vorwärtsbeuge (Paschimotthanasana) geübt. Da es eine der wichtigsten Asanas ist, um die Hüfte für den kreuzbeinigen Sitz zu öffnen, wird sie auch oft vor der Meditation oder vor dem Pranayama geübt. Weiterlesen …


Haltung des Affengottes

Veröffentlicht am 01.07.2019, 15:00 Uhr von
Play

Bei vielen Menschen ist besonders durch Anspannung der Iliospsoas Muskel verkürzt! Die Stellung – Haltung des Affengottes – auch bekannt als Anjaneyasana, die Sukadev in diesem Audio erläutert, dehnt diesen Muskel. Weiterlesen …


Haltung des Kindes

Veröffentlicht am 24.06.2019, 15:00 Uhr von
Play

Die Haltung des Kindes, Garbhasana, ist die Gegenstellung von Kopfstand, Bogen und den meisten Rückbeugen. Sie kommt in der Yoga Vidya Reihe vor und nach dem Kopfstand sowie nach dem Bogen. Weiterlesen …


Halbe Heuschrecke

Veröffentlicht am 18.06.2019, 15:00 Uhr von
Play

Die Heuschrecke, Shalabhasana, stärkt die Rückenmuskeln und die Willenskraft. Die halbe Heuschrecke ist etwas leichter zu üben. Hier erfährst du, welche Variationen der halben Heuschrecke es gibt, und wozu sie gut sind.


Unterstützte Fisch Haltung

Veröffentlicht am 03.06.2019, 15:00 Uhr von
Play

Fisch, Matsyasana, ist eine der 12 Grundstellungen. Sukadev leitet dich an zur unterstützten Fisch-Haltung, eine der wunderschönen Matsyasana Variationen.


Drehsitz Grundstellung

Veröffentlicht am 27.05.2019, 15:00 Uhr von
Play

Der Drehsitz, Ardha Matsyendrasana, hat starke Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Sukadev leitet dich an zur Drehsitz Grundstellung und erläutert die Wirkung.


Einbein-Stellungen

Veröffentlicht am 20.05.2019, 15:00 Uhr von
Play

Die Einbein-Stellungen gehören zu den Gleichgewichtsstellungen im Stehen. Sukadev erläutert hier die Wirkung der Einbeinstellungen und leitet dich an. Dies ist die Tonspur eines Videos, zu finden auf mein.yoga-vidya.de/video/.


Ecke – Yoga Stellung

Veröffentlicht am 13.05.2019, 15:00 Uhr von
Play

Übe die Ecke, eine Yogastellung für die Flexibilität der Hüfte. Alle Asanas zu finden auf wiki.yoga-vidya.de. Die wichtigsten Asanas im Asana Lexikon sowie in der Yoga Vidya App.


Asanas und Variationen – Einführungsvortrag

Veröffentlicht am 06.05.2019, 15:00 Uhr von
Play

Einführungsvortrag zur neuen Reihe im Yoga Vidya Übungs-Podcast: Asanas und die vielfältigen Variationen. Insgesamt gibt es etwa 1000 Asanas, die namentlich erwähnt werden, plus mehrere Tausend Variationen. Sukadev hat gerade eine Video-Reihe mit über 5000 Asana Videos abgeschlossen. Die wichtigsten, die auch ohne Bild auskommen, veröffentlichen wir hier im Yoga Übungs-Podcast. Alle Asanas zu finden auf wiki.yoga-vidya.de. Die wichtigsten Asanas im Asana Lexikon auf yoga-vidya.de/yoga-uebungen/asana/ sowie in der Yoga Vidya App.


Vajrasana – Kniesitz und Fersensitz für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 29.04.2019, 15:00 Uhr von
Play

Lerne verschiedene Variationen von Vajrasana, dem Diamantensitz, manchmal auch Virasana genannt. Sukadev erläutert Bedeutung, Ausführung, Variationen und Anwendung von Vajrasana, Kniesitz, auch Fersensitz genannt. Vajrasana – Kniesitz für Pranayama und Meditation gehört zu den einfacheren Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Alle Variationen erläutert findest du auf wiki.yoga-vidya.de/Sitzhaltung. Weiterlesen …


Sukhasana – Schneidersitz für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 15.04.2019, 15:00 Uhr von
Play

In diesem Podcast erfährst du, wie du im Schneidersitz meditieren kannst. Sukhasana ist das Sanskritwort für Schneidersitz, auch „Einfache kreuzbeinige Sitzhaltung“ genannt. Sukadev spricht über Bedeutung, Wirkung, Anwendung und Ausführung von Sukhasana. Sukhasana – Schneidersitz für Pranayama und Meditation gehört zu den einfacheren Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Weiterlesen …


Siddhasana – Yoga Sitzhaltung für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 01.04.2019, 15:00 Uhr von
Play

Siddhasana ist eine der populärsten Yoga Sitzhaltungen. Siddhasana wird in den Hatha Yoga Schriften sehr gepriesen. Siddhasana bedeutet Stellung des Vollkommenen, Stellung der Vollkommenheit. Wie diese Asana geht, was es mit ihr auf sich hat und was ihre Wirkung ist, darüber spricht Sukadev in diesem Asana Übungspodcast. Siddhasana – Yoga Sitzhaltung für Pranayama und Meditation ist eine der neun Sitzhaltungen. Weiterlesen …


Salambha Sukhasana – Kreuzbeinige Sitzhaltung mit Unterstützung – für Pranayama und Meditation

Veröffentlicht am 18.03.2019, 15:00 Uhr von
Play

Salambha Sukhasana ist der unterstützte Schneidersitz. Diese Sitzhaltung gehört zu den neun Sitzhaltungen für Meditation und Pranayama. Sukadev erläutert zwei Arten von Salambha Sukhasana: Salambha Sukhasana 1 mit drei Kissen, Salambha Sukhasana 2 mit einer Decke. Salambha Sukhasana – Kreuzbeinige Sitzhaltung mit Unterstützung – für Pranayama und Meditation gehört zu den einfacheren Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Weiterlesen …


Gorilla Yoga Pranayama Atemübung

Veröffentlicht am 15.03.2019, 20:11 Uhr von

Reinige deine Lungen, erfahre mehr Energie, öffne dein Herz – mit dem Gorilla, einer Yoga Atemübung (Pranayama). Diese Übung kannst du auf Wanderungen und Spaziergängen ausprobieren, um so die Natur um so besser wahrnehmen zu können. Sie ist gut, um dich von Vergangenem zu lösen, und eignet sich so auch morgens nach dem Aufwachen und nachmittags, wenn dein Arbeitstag zu Ende gegangen bist. Diese Yoga Übung ist auch Teil der VitalWanderWelt Bad Meinberg.

Weiterlesen …


Ältere Einträge »