Wunderbarer Yoga Kongress

Am Wochenende hatten wir einen wunderbaren Yogakongress. Insgesamt 500 Menschen waren im Haus. Es gab eine Vielzahl von Vorträge, Workshops, Yogastunden, Meditationen, Mantra-Singen, Tanzen und vieles mehr. Es entstand eine sehr machtvolle Schwingung. Das Thema des Kongresses war „Yoga und Meditation – Wege zu einer Kultur des Friedens“. Wir hoffen, dass starke Wellen von Licht und Frieden in alle Richtungen geschickt werden konnte, und dass gerade diejenigen, die sich aktiv für den Weltfrieden einsetzen, wie zum Beispiel die Schirmfrau des Kongresses, Entwicklungspolitikerin Frau Ute Koczy, Energie für ihre Friedensarbeit bekommen.
Natürlich ging es bei dem Kongress zunächst um inneren Frieden. Viele Wissenschaftler, insbesondere aus dem Kreis des Mitveranstalters, des smmr , Society for Meditation and Meditation Research, stellten empirische Studien vor, die zeigen, was physiologisch vor sich geht, wenn Menschen meditieren, und wie Meditation Menschen hilft, friedvoller zu werden. Demnächst wird es auch einen umfangreicheren Bericht geben. Hier ein paar kleine Bilder, die einen gewissen Eindruck vermitteln können:


Kurzbeschreibung  (1) Workshop/Vortrag der SMMR im Saraswati Saal (2) Felix Wegener stellt die Ergebnisse der Yoga Vidya Fitnessstudie vor (3) Sukadev und Amba mit Eugen Drewermann, (4) Eugen Drewermann spricht über die 10 „Gebote“ (5) Werner, der Soundanlagen-Meister (6) Ein Vortrag im Sivananda Saal

0 Kommentare zu “Wunderbarer Yoga Kongress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.