Yoga bei Herzkrankheiten und Herzschrittmacher

Es gibt einen neuen Beitrag von Sukadev zu Yoga bei Herzkrankheiten und Herzschrittmacher unter …

www.yogatherapie-portal.de: Frage-Antwort / Herz-Kreislauf

Om Shanti
Liebe Grüsse
Mahashakti

1 Kommentar zu “Yoga bei Herzkrankheiten und Herzschrittmacher

  1. Hallo!
    Haben Sie versucht, CBD-Öl zu behandeln?
    Es wurde nachgewiesen, dass CBD sowohl antiarrhythmisch als auch gewebeschonend ist, und zwar in einem in vivo-Rattenmodell eines Verschlusses der Koronararterien. Diese Studie wurde von Hepburn, Walsh und Wainwright an der Robert Gordon University durchgeführt, um zu untersuchen, ob die antirhythmischen Wirkungen von CBD durch die Verabreichung des CB1-Rezeptorantagonisten AM251 verändert werden. Die Gruppen wurden aufgeteilt und mit CBD alleine, AM21 alleine, CBD gefolgt von AM251 und AM251 gefolgt von CBD behandelt. Sowohl CBD als auch AM251 reduzierten die Auswirkungen von VT. Obwohl AM251 gefolgt von CBD vielversprechendere Ergebnisse bei den Tieren zeigte und die antirhythmischen Wirkungen im Vergleich zu allen anderen Gruppen ausgeprägter waren. Somit hat die gleichzeitige Verabreichung von AM251 und CBD bewiesen, dass die einfache Agonisten / Antagonisten-Beziehung in Übereinstimmung mit dem CB1-Rezeptor möglicherweise nicht in der Lage ist, allein eine arrhythmische Wirkung gegen Ameisen zu erzielen. Die Fähigkeit von CBD und AM251 zur Behandlung von Arrhythmien beweist, dass Endocannabinoide aufgrund des CB1-Rezeptors eine pro-rhythmische Wirkung haben.
    https://formulaswiss.com/blogs/heart-diseases/cbd-and-heart-diseases

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.