Ayurveda Tipp: Selbstmassage Kopf und Gesicht

Ein kleiner Ayurveda Tipp – verwöhne dich selbst: Eine Massage des Gesichts gibt der Seele Streicheleinheiten. Durch eine Massage lösen sich Verspannungen im Gesichts- und Kopfbereich. Die Nerven beruhigen sich. Bereite Dir eine  kleine Schüssel mit warmem Öl vor. Schaffe eine angenehme Atmosphäre. Tauche Deine Finger in das Öl und massiere von der Mitte her deine Stirn mit kleinen kreisenden Bewegungen, also von innen nach außen. Spüre selbst wieviel Druck für Dich angenehm ist. Dann streiche das ganze Gesicht von der Mitte her nach außen her aus: Über die Stirn, über die Augen, von der Nase, über die Wangen, die Lippen und das Kinn. Zum Schluss streiche Deinen Unterkiefer aus. Sorge dafür, dass Du mit genügend Öl arbeitest: Dafür tauche die Finger zwischendurch immer wieder in das Öl. Viel Spass bei der Anwendung! Wir wünschen dir eine angenehme Entspannung! Hier klicken für mehr Ayurveda Tipps

0 Kommentare zu “Ayurveda Tipp: Selbstmassage Kopf und Gesicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.