Fotoshow: Xperience Festival 2017

Bhakti Bliss pur! ♥ Vom 16. – 20.8.2017 hatten wir bei Yoga Vidya in Bad Meinberg die überaus große Freude, einen *räusper* neuen Stern am Festival-Himmel, das Xperience Festival, zu hosten! 🙂 Wahrscheinlich wäre es einfacher, aufzuzählen, was es nicht an vielen tollen Angeboten & spannenden Möglichkeiten auf dem Festival gegeben hat. Aber weil’s so schön war, hier nochmal ein kleiner »review« in Wort & Bild:

Das  Xperience Festival war in dieser Form das erste Festival seiner Art auf dem Campus-Gelände des Yoga Ashrams bei Yoga Vidya Bad Meinberg, das mit vielen exklusiven Acts, nationalen & internationalen Künstlern, Workshops und den einzelnen „Areas“ rund um die Obstwiese und um den Bereich Anandasaal/Haus Shanti ein großartiges Programm zu bieten hatte.

Das Xperience Festival war gegliedert in sieben zentrale Erlebnisbereiche – alle Sinne wurden dabei angesprochen. In Zelten, auf der Obstwiese, mit offenen Marktständen und im Freien konnte man sich auf dem Festivalgelände nach Lust und Laune von seiner Intuition führen lassen. Getragen vom Geist des größten Ashrams in Europa befüllte das großartige Organisationsteam die Sparten Yoga, Healing, Lifestyle, Music, Food, Activism und Satsang mit zahlreichen Angeboten.

In den Hauptkonzerten war musikalische und kulturelle Vielfalt angesagt. Unter anderem verzauberten Rising Appalachia, Sarah Lesch, Ajeet Kaur, Deep Walka und Fallou SY & Domon Africa mit Kirtan, World Beat, Pop, Tribal und Fusion Styles. Wer Lust auf mehr hatte, konnte sich beim Xtatic Dance mit Pascal Lacaze und Vijay Krishna auslassen.

Yoga, Activism, Satsang, Food, …

Für das Publikum boten sich immer wieder Möglichkeiten an, sich selbst zu erfahren, Neues auszuprobieren und mit- und voneinander zu lernen.

U.a. haben mitgewirkt: Yoga – David Lee Lurey, Gaiatrees, Petros Haffenrichter, Shirin Ourmutchi, Jang-Ho Kim, Ajeet Kaur, David Lurey, Birgit Gauriananda, Florian Reitlinger, Helga Baumgartner, … Energiearbeit, Heilsessions und Channeling standen im Healing-Bereich im Vordergrund. Streetart-Künstler Kardami Kapila bereicherte die Sparte Activism, die u.a. auch Martial Arts, Selbsterfahrung und Coaching beinhaltete. Lifestyle-Angebote gab es auf dem Marketplace zu finden, unter Obstbäumen mit Kissen, Kleidung und fairem Schmuck. Natürlich vegan! Im Satsang-Bereich inspirierten u.a. Yoga Vidya-Gründer Sukadev Bretz und Swami Nirgunananda – leiteten zu Meditationen, Kirtan, Lesungen und indischen Ritualen an.

Mantras, Bhakti, Herzöffnung – Sound und Stille. Anwesend waren auch Headliner der eco-veganen Szene, die sich in der Food-Area mit Koch-Seminaren, Live-Shows und Workshops einbrachten, wie z.B. Björn Moschinski. Für’s leibliche Wohl war auch gesorgt. Food-Stände erweiterten das 2x tägliche Buffet aus Deutschlands größter Bio-zertifizierten Ashram-Küche in Bad Meinberg.

Sarah Lesch auf dem Xperience Festival 2017

Xperience Festival – Yoga Festival

Yoga bedeutet u.a. Harmonie, Einheit. Eine besondere Qualität des Festivals war der ausgeglichene Mix aus Aktion & Entspannung, mitmachen und zusehen, singen & tanzen, nehmen, geben, spüren, staunen und einfachem, zufriedenem, gegenwärtigem Sein.

Yoga Vidya dankt dem ganzen Organisations-Team, allen Mithelferinnen & Mithelfern, Besuchern, Freunden und allen, die sich in dieses Event tatkräftig oder energetisch und von ganzem Herzen mit eingebracht haben ganz ganz herzlich. Ohne euch wäre dieses großartige Festival nicht das geworden, was es ist!

Wir freuen uns schon auf’s XPF 2018. 🙂

Om Shanti!

Fotoshow vom Event:

Ohne Euch wär’s nicht möglich gewesen – Danke! 

Xperience Festival 2017 – Trailer:

Mehr erfahren: 

—– 

 

0 Kommentare zu “Fotoshow: Xperience Festival 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.