Jaya Shiva Shankara mit Ramani

Ramani
Play

Ramani singt das Mantra Jaya Shiva Shankara in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Jaya Shiva Shankara richtet sich an Shiva in seinem freundlichen liebevollen Aspekt: Shiva heißt gütig, Shankara ist derjenige, der Gutes bewirkt. Bham, auch Bhum, ist der Klang von Shivas Trommel. Hara bedeutet wegnehmen – möge Shiva alles wegnehmen, was sich seiner Erfahrung trennt. Shiva ist aber auch Ati Sundara, überaus schön. Er ist Parameshwara, höchster Gott. Daya Karo, Oh Shiva, bitte habe Mitleid mit uns Menschen.

Hier ist der Text zum Mitsingen:

Jaya Shiva Shankara,
Bam Bam Hara Hara
Hara Hara, Hara Hara,
Hara Bol Hara
Shiva Shiva Shiva Shiva,
Shiva Ati-sundara
(hara Hara, Hara Hara, Hara Ati-sundara)
He Parameshvara Daya Karo

Für weitere Kirtan- und Mantra Gesangsaufnahmen klicke hier. Alle Seminare zum Thema Mantra und Musik findest du hier. Weitere Informationen zu Yoga, Meditation und Ayurveda findest du auf den Internetseiten von Yoga Vidya.

0 Kommentare zu “Jaya Shiva Shankara mit Ramani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.