Meditation – Zitat des Tages

Spirituelle Anfangserfahrungen

Mehr und mehr Leidenschaftslosigkeit und Unterscheidungskraft. Mehr und mehr Sehnsucht nach Befreiung, Frieden, Heiterkeit, Zufriedenheit, Furchtlosigkeit, unerschütterliches Gemüt, Glänzende Augen, angenehmer Körpergeruch; Schöner Teint, liebliche, kräftige Stimme, Wunderbare Gesundheit, Schwung, Lebenskraft und Vitalität, Freiheit von Krankheit, Trägheit und Niedergeschlagenheit,
Leichtigkeit des Körpers, Wachheit des Geistes, Kraftvolles Verdauungsfeuer (Jatharagni), Eifer, lange sitzend zu meditieren Abneigung gegen weltliche Gespräche und die Gesellschaft weltlich gesinnter Menschen. Fühlen der Gegenwart Gottes überall. Liebe zu allen Geschöpfen, Gefühl, daß alle Gestalten Erscheinungsformen Gottes sind. Daß die Welt Gott Selbst ist. Fehlen jeglicher Abneigung (Ghrina) gegenüber irgendeinem Wesen, Selbst solchen gegenüber, die schmähen und verletzen. Kraft des Gemüts, Beleidigungen und Kränkungen zu ertragen, Gefahren und Unglück zu begegnen. Das sind einige spirituelle Anfangserfahrungen. Sie zeigen an, daß man auf dem Spirituellen Weg voranschreitet.

Swami Sivananda

0 Kommentare zu “Meditation – Zitat des Tages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.