Aparoksha Anubhuti Highlights

Buch-Tipp: Atma Bodha und Aparoksha Anubhuti

Veröffentlicht am 18.06.2015, 08:30 Uhr von

‚Atma Bodha‘ („Erwachen zum Selbst“) lautet der Titel eines der wichtigsten Vedanta-Texte, verfasst von Shankaracharya.

In ‚Aparoksha Anubhuti‘ erläutert Shankaracharya in 144 Sutras den Weg zur Offenbarung des wahren Selbst.

Diese beiden Schriften, zusammengefasst und in deutscher Sprache erhältlich, sind auf dem spirituellen Weg eine große und hilfreiche Inspiration – es ist die Verkündung uralter, heiliger Kenntnisse über das Selbst und das Sein.

Im Vorwort zur Ausgabe heißt es:

Es ist uns eine große Freude, diese beiden grundlegenden Jnana Yoga Werke auf Deutsch herausgeben zu können. In komprimierter knapper Versform bringt Adi Shankara, meist Sri Shankaracharya genannt, der große Denker, Philosoph und Lehrer des indischen Mittelalters (etwa 788 – 820) die Lehre des Vedanta, der Philosophie der Einheit, zum Ausdruck: Weiterlesen …


Weiterbildung mit Chandra Cohen 11.7.14

Veröffentlicht am 02.06.2014, 10:15 Uhr von

„Hier wird das Mittel erläutert, durch welches Aparoksha Anubhuti, die direkte Verwirklichung, erlangt werden kann, um so die endgültige Befreiung zu erreichen…“ (Vers 2)

Wir erfahren in der „Weiterbildung Intensiv A6 – Apaoksha Anubhuti- Die direkte Verwirklichung des Selbst“ vom 11.-20.7.14  bei Yoga Vidya Bad Meinberg die großartigen Lehren des Shankaracharya, dem großen Philosophen und Meister des Vedanta. In diesem Kurs wird die „Aparoksha Anubhuti“  behandelt, einem Werk mit 144 Sutras, welches uns den Weg zur direkten Verwirklichung des Selbst aufzeigt. Weiterlesen …