Meditationreisen Indien Highlights

Meditation Reisen Deutschland

Veröffentlicht am 11.02.2016, 20:26 Uhr von

Meditation Reisen Deutschland – in diesem Blog-Artikel geht es um diese drei Begriffe.

Wo in Deutschland kannst du hinreisen, um Meditation zu üben? Im engeren Sinne ist jede Fahrt von hier nach dort eine kleine Reise und so gibt es natürlich in jeder größeren und vermutlich auch in jeder kleineren Stadt in Deutschland eine Möglichkeit, wo du Meditation lernen kannst. Volkshochschulen haben Meditationen, buddhistische Zentren, die meisten Yoga Zentren, und ganz besonders auch die Yoga Vidya Zentren bieten Meditation an.  Weiterlesen …


Meditation Ferien

Veröffentlicht am 10.01.2016, 11:53 Uhr von

Meditation Ferien bedeutet, eine gute und positive Zeit zu haben. Zum einen kannst du sagen, jeden Tag zu meditieren ist in entwa so, wie eine kurze Ferienzeit zu haben. Denn wenn du wirklich meditierst, dann trittst du raus aus dem Alltag. In der Meditation kommst du aus aus deinem Gedankenkarussel heraus und so ist eine kurze Meditation wie eine kurze Ferienzeit.

So ist es sehr empfehlenswert, jeden Tag mindestens ein paar Minuten zu meditieren. Wenn du jeden Tag meditierst, hast du jeden Tag Ferien. Idealerweise meditierst du jeden Tag mindestens 20 Minuten – dann hast du jeden Tag 20 Minuten Ferien. Das mag für dich vielleicht etwas übertrieben klingen, aber es ist tatsächlich so. Schon 20 Minuten Meditation können dich sehr gut regenerieren lassen und so ist es sehr empfehlenswert, jeden Tag zu meditieren und jeden Tag diesen inneren Ferien zu haben.  Weiterlesen …


Meditationreisen Indien

Veröffentlicht am 05.11.2014, 17:45 Uhr von
Play

Indien ist das Ursprungsland vieler Religionen. Indien ist insbesondere Ursprungsland von Religionen, in denen Meditation eine wichtige Rolle spielt. Daher reisen viele für Meditation nach Indien. Man kann sagen: Indien ist die Heimat der meisten Meditationstechniken. Und auch wenn Religionen nach Indien gekommen sind wie der Islam, das Christentum, das Judentum, der Parsismus, haben sie eigene Meditationspraktiken entwickelt. Hinduismus, Buddhismus, Jainismus, Sikhismus – in all diesen Religionen ist die Meditation besonders wichtig. So ist es kein Wunder, dass viele Menschen in ihrem Urlaub