Stimmungstief Highlights

Yoga Therapie: „Hormonyoga“

Veröffentlicht am 14.10.2009, 18:00 Uhr von

FRAGE:

„Hallo, gibt es spezielle Asanas, die die Produktion von Östrogenen anregen? Und wie sieht es mit der Anregung von Dopaminen, bzw. Serotoninen aus? Kann man da eingreifen, wenn man gerade einen Stimmungstief hat, oder von Ängsten geplagt ist?“

Antwort von Mahashakti:

Die Bildung von Östrogenen kann mit Yoga tatsächlich angeregt werden. Dazu hat Dina Rodrigues unter der Bezeichnung „Hormonyoga“ einiges veröffentlicht. Es gibt eine Seminare, wo man diese Art Yoga erlenen kann, zB hier:“
hier weiterlesen…

 

Om Shanti und viele Grüße aus Bad Meinberg

euer Yogi Heinz / www.yogi-heinz.de / www.twitter.com/Yogi_Heinz


www.yogatherapie-portal.de / Neu: www.yogatherapie-kur.de