Fotoshow: Wilde Orchideen

Hier im Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg leben wir in einem einzigartigen Naturparadies. Der an das Seminarhaus anschließende Silvatikum-Park enthält Vegetationsformen aus allen Teilen der Welt. Mammut- und Tulpenbäume, Zaubernuss und Ginko… und zwischen all diesen Baumriesen kann der aufmerksame Wanderer auch eine reiche Vielfalt an Kräutern und Wiesenblumen entdecken. Besonders beeindruckt haben mich die wilden Orchideen an den Wegrändern und unter den Baumgruppen. Augenscheinlich unscheinbare Pflanzen, die bei genauerem Hinschauen doch ebensoviel Grazie zeigen wie ihre exotischen Verwandten.

 


Mehr Yoga und Ayurveda Fotos findest du auf Yoga Vidya Community mein.yoga-vidya.de.

3 Kommentare zu “Fotoshow: Wilde Orchideen

  1. Ja, es ist schon erstaunlich welche Schönheit man doch entdecken kann, wenn man einfach seine Umgebung beachtet – bewusste durchs Leben geht.

  2. Gestern Abend als ich zu Bett ging und die Balkontür öffnete betrachtete ich in der Dunkelheit einen riesen Baum der vielleicht 8 Meter entfernt steht. Da fühlte ich, die Lebendigkeit und vollkommene Stille dieses Wesens, die uns umgeben.

  3. Hallo,

    danke für den Hinweis.

    Ich werde mal die Ougen offen halten wenn ich dort unterwegs bin.

    Ich habe mal bei der Arbeit im Wald eine Orchidee gesehen.
    Es wirkte wie ein Wesen aus einer anderen Welt.
    Einer reinen und edlen Welt.
    Ich glaube es war ein Knabenkraut.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Knabenkr%C3%A4uter

    Gruß, die Brilliante

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.