16. Yoga Vidya Musik Festival 2020

Wie kein anderes Medium vermag Musik Menschen miteinander zu verbinden. Sie ist eine universelle Sprache, die mit dem Herzen verstanden wird. Erlebe das Wunder der heilenden Töne beim 16. Yoga Vidya Musikfestival vom 21. bis 24. Mai 2020!

16 Jahre Klänge für den Frieden

Freue dich auf ein Wochenende voller Harmonie und Energie: Beim 16. Yoga Vidya Musik Festival bei Yoga Vidya Bad Meinberg kannst du vom 21. bis 24. Mai 2020 zuhören, mitsingen, tanzen, selbst Gesang, Rhythmus und Instrumente erlernen und vieles mehr. Lasse dich ganz ein auf die Verbindung von Yoga mit Melodien, Rhythmen und Klangwelten und komme so deiner wahren Natur näher.

Weitere Infos & Tickets →

«Musik erzeugt Harmonie im Herzen und erfüllt den Geist mit Reinheit.»  – Swami Sivananda

Fest der Vielfalt und des „Ein-Klangs“

Unter der Schirmherrschaft von Uwe Haardt, Herausgeber und Chefredakteur von YOGA Aktuell, veranstaltet der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer*innen (BYV) vom 21. bis 24. Mai 2020 das 16. Yoga Vidya Musikfestival in Bad Meinberg.

In Konzerten, Klang-Yogastunden, Impro-Sessions, Rezitationen und Ritualen wird ein herzöffnender Erlebnisraum zwischen Vielfalt und Ein-Klang ausgelotet.

Weitere Infos & Tickets →

Internationale Headliner wie Mirabai Ceiba und Tina Malia führen ihre Fans über die Musik in eine tiefe Verbundenheit mit sich selbst und den anderen Gästen. In besonderen Klang- Yogastunden sowie Klassen mit Mantra- und Konzertbegleitung vertiefen die Teilnehmer*innen das  Erleben ihrer selbst im Hier und Jetzt.

Breites musikalisches Spektrum

„Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen sich auf ein breites musikalisches Spektrum freuen, von World Music, Dream Pop und Elektro Beats bis hin zu Sacred Chants, Gospels, Medizinmusik, klassischen indischen Ragas, weltumspannenden Mantras und jüdischer Musiktradition“, berichtet Creative Business Coach Christian Einsiedel.

Weitere Infos & Tickets →

Mit bekannten nationalen & internationalen Interpreten:

Aleah Gandharvika –  Ana Hata – Annabelle Bini – Ashis Paul – Christian Einsiedel – Der fahrende Tempel – Der Gospelchor be more – DJ Macunik –  DJ Paragate –  Frauke Richter – Gauri Daniela Reich – Gert Smolorz – Hagit Noam – Janavallabha das – Jasmin Iranpour – Jeannine und Maik Hofmeister – Kai Treude – Kathrin Thierfelder – Katyayani – Kirbanu – Madeleine Naheka – Marc Fenner – Mirabai Ceiba – Pandit Ashim Chowdhury – Radhika & Maik – Satyadevi – Shankari Susanne Hill – Shanti Wade – Stefan Grothe – Sundaram – Tina Malia – Tine – Ulrike Wahren – Walter von Lingen – Yogendra – Zoë Celestine Einsiedel

Hinreißend herzerwärmend, stimmgewaltig und rhythmisch mitreißend – so präsentieren sich Mirabei Ceiba und Tina Malia in ihren Hauptkonzerten am Freitag- und Samstagabend.

Mit außergewöhnlichem Ausdruck und dem Mut, musikalische Novitäten zu schaffen, widmen sich Sundaram, Aleah Gandharvika, Frauke Richter, Gauri Reich, Kai Treude und Hagit Noam der Vereinigung europäischer und fernöstlicher Klangwelten.

Zum Mitsingen, Relaxen und Genießen verführen besonders Künstler*innen wie Ana Hata mit ihrer MedicineMusic, Gert Smolorz‘ mit heilsamem Singen, Marc Fenner als Yoga Nidra-Therapeut, Maik und Janine Hoffmeister sowie Satyadevi mit entspannenden Klangreisen. Pandit Ashim Chowdhury, Ashis Paul und Yogendra begeistern mit virtuosem Tabla- und Sitarspiel in typisch indischer Tradition. Der „fahrende Tempel“ und Shankari Susanne Hill machen die freudvollen Kraft der Mantras zum Erlebnis.

Weitere Infos & Tickets →

Mit Stimme, Gitarre und Loopstation überträgt Kirbanu ihre Asana- und Achtsamkeits-Praxis in einzigartige Mantra-Melodien. Der Gospel-Chor be more lässt christliche Formen von Spiritualität erklingen. Wer Harmonium spielen lernen möchte, ist in Jochen Wades Schnupper-Workshop goldrichtig.

Mit Marc Gersons groovigen Erfahrungs-, Zoë Celestine Einsiedels Tanzworkshop sowie DJ Paragates Abendsession kommt auch das Tanzen nicht zu kurz.

Auf der Open Stage haben Nachwuchskünstler*innen die Möglichkeit, ihr Talent unter Beweis zu stellen. Die Klangspielwiese lädt Groß und Klein zur spielerischen Improvisation auf Schlag- und Seiteninstrumenten ein.

Wer sich auf seine Mitspieler*innen einlässt, erlebt, wie sich scheinbar dissonante und schräge Töne allmählich zu harmonischen Klangteppichen formen. Eine ganz eigene musikalische Schönheit, aus dem Moment geschaffen, entsteht.

Vielfältiges Yoga Programm im Ashram

Körperlich aktiv wird es bei Außenaktivitäten wie dem Bogenschießen und den zahlreichen Yogastunden von Vinyasa-, Hatha-, Yin- und Lachyoga bis hin zu Thai und Fly (Acro Yoga mit Massageeinheiten). Zum Verweilen lädt auch das Tischtheater ein, während Kids in einem speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Kinderprogramm auf Ihre Kosten kommen.

Neben den vielen Konzerte, (Klang-)Yogastunden und Workshops, stehen jeden Tag auch Atemübungen (Pranayama), Meditationen und indische Rituale auf dem Programm.

Für das leibliche Wohl sorgt die Bio-zertifizierte vegane / vegetarische Küche bei Yoga Vidya Bad Meinberg.


Bist du beim 16. Yoga Vidya Musik Festival dabei?

Wer volle vier Tage bleiben oder übernachten möchte, sollte sich rechtzeitig anmelden. Auch Tagestickets und Tickets für Einzelveranstaltungen sind erhältlich.

Weitere Infos & Tickets →

0 Kommentare zu “16. Yoga Vidya Musik Festival 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.