YVS178 – Sanskrit Sandhi – Regeln – Sanskrit – Teil 22

Play

Sandhis nennt man die Übergänge zwischen zwei Wörtern. Sukadev spricht in diesem Podcast über die wichtigsten Sandhi Regeln, die beschreiben, wie zwei Sanskritwörter miteinander verbunden werden. Gerade bei Mantras spielen die Sandhi Regeln eine große Rolle.

Dieser Podcast ist Bestandteil der Themenreihe „Mantra, Bhakti Yoga und Sanskrit“ und gehört zum Teil der Sanskritvorträge innerhalb der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ – wiki.yoga-vidya.de/YVS001 und ist ein Begleitvortrag der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

Ergänzend findest du auch einen Sanskrit-Kurs „Sanskrit Lernen leicht gemacht“ sowie unsere Sanskrit-Kurslektionen.

0 Kommentare zu “YVS178 – Sanskrit Sandhi – Regeln – Sanskrit – Teil 22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.