12 Wie Swami Vimalananda seinen Guru Swami Chidananda getroffen hat

Play
Swami Vimalananda ist momentan (Februar 2014) der Nachfolger von Swami Sivananda und Swami Chidananda als Leiter der Divine Life Society und damit des Sivananda Ashrams Rishikesh. Er gilt als einer der großen Heiligen und Yoga Meister unserer Zeit. Seine Demut, seine Liebe, seine Gottesliebe, tiefe Weisheit und seine Lebendigkeit verbinden sich zu einer machtvollen Ausstrahlung. Man würde nicht glauben, dass man einen 81-Jährigen vor sich hat, wenn man ihm begegnet. Sukadev hatte Swami Vimalananda bei seiner Indienreise im Sivananda Ashram Rishikesh gefragt, wie er seinen Meister Swami Chidananda getroffen hat – und Swami Vimalananda hat ihm mit leuchtenden Augen voller Liebe geantwortet. Hier die Zusammenfassung der Erzählung.

Dies ist nun schon die 12. Folge von Sukadevs Zusammenfassungen von Vorträgen indischer Meister und Swamis im Sivananda Ashram Rishikesh.

0 Kommentare zu “12 Wie Swami Vimalananda seinen Guru Swami Chidananda getroffen hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.