Business Yoga: Keine Angst vorm Burn-Out!

Besonders gefährdet: Manager und Führungskräfte. Yoga kann helfen, Überforderung zu vermeiden und mit den Herausforderungen des Lebens effektiver umzugehen. Wirksame Tipps unsere Ressourcen zu bewahren, zu regenerieren und aufzuladen.

Auf dem Business Yoga Kongress, zu dem der Yoga Vidya e.V. am ersten Wochenende im Juni in den Kurort Bad Meinberg einlädt sprechen Experten und Visionäre über neue Wege in der betrieblichen Gesundheitsförderung. Im Zentrum steht dabei auch der verantwortungsvolle Umgang mit der eigenen Leistungsfähigkeit.

Am Samstag, den 5. Juni 2010 lädt Daricha Zaremba auf dem Business Yoga Kongress zum Workshop „Yoga bei Burnout“. Stress ist ein Thema das nahezu jeder aus seinem Arbeitsalltag kennt. Wird Stress chronisch, kann eine andauernde Überforderung in den Burnout führen. Dann ist nicht nur die Leistungsfähigkeit eingeschränkt; ernsthafte gesundheitliche Beschwerden können sich einstellen. Besonders gefährdet: Manager und hochqualifizierte Führungs- und Fachkräfte. Genau die Menschen, die im Unternehmen besonders schwer ersetzbar sind. Dabei befinden sich Führungskräfte oft noch in Sandwich-Positionen, denn neben Arbeitsbelastung und Zeitdruck für ihre Aufgaben sind auch die Anforderungen an ihre Persönlichkeit in der Sevakaführung hoch. Also: Keine Angst vorm Burnout! Yoga gibt dir die richtigen Hilfsmittel, um dich für alle Herausforderungen unserer Zeit zu wappnen.

Yoga zeigt Wege seine Kräfte zu bündeln und das Handeln stets aufs Neue zu fokussieren. War vor einigen Jahrzehnten Zen und die „Kunst des Krieges“ en Vogue in der Management-Literatur, so ist es heute in vielen Fällen die Yoga-Philosophie der Veden. Manager finden in Schriften wie der Bhagavad Gita Leitlinien für verantwortungsvolles Handeln und glaubwürdiges Auftreten gegenüber den verschiedenen Interessengruppen eines Unternehmens. „Mind training“ aus dem Raja Yoga hilft, Ressourcen gezielt einzusetzen – und Abzuschalten, wenn es möglich ist. Denn wie sehr Stress als Eustress belebend oder als Dystress störend empfunden wird, das hängt auch von persönlichen Einstellungen ab, die sich gezielt schulen lassen.

Wer mehr erfahren will, welche Übungen uns zum Herrscher über den Stress werden lassen: Auf dem Business Yoga Kongress im Teutoburger Wald wird das in über 70 Plenumsvorträgen, Business Talks und Workshops für Führungskräfte, Yoga-Profis und Einsteiger in einem unternehmerischen Kontext erlebbar gemacht.

Weitere Informationen über den Business Yoga Kongress in Horn-Bad Meinberg sind über die Website https://www.yoga-vidya.de/business abrufbar oder werden telefonisch über die Rufnummer 05234 87-0 erteilt.

0 Kommentare zu “Business Yoga: Keine Angst vorm Burn-Out!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.