Fleischlos gesund

Wer verstehen möchte, warum Yoga Vidya-Seminarhäuser vorwiegend vegane Kost servieren, der sollte sich den Vortrag „Vegan für Gesundheit, Menschen, Tierrecht und Umwelt“ nicht entgehen lassen!

Hier ein kurzer Auszug! Das Bild zeigt einen Hund und ein Schwein, beide knuddelsüß. „Wen streicheln? Wen essen?“, fragt die Überschrift provokant. Unterdes erläutert Referent Pashupati, wie kulturell willkürlich es ist, welche Tiere als Zuchtvieh umgebracht und welche als Haustier gehalten werden. Oder wie Fleischkonsum zu Massentierhaltung und so zu barbarischem Leid dieser Wesen führt. Doch Ethik ist nur ein Grund, dass man bei Yoga Vidya tierischen Produkten abschwört. Gesundheit ist ein weiterer. Wissenschaftlich betrachtet verdichten sich die Erkenntnisse, dass sowohl der Verzehr von Milch- als auch von Fleischprodukten die Erkrankungsrisiken für Krebs, Herz- und Kreislaufsbeschwerden oder auch Diabetes Typ I signifikant steigern. Genaueres über die Studien sowie Ernährungs- und Kochtipps gibt es jeden Freitag, 18.45 h,  im Raum Durga im Seminarhaus Yoga Vidya Bad Meinberg.

0 Kommentare zu “Fleischlos gesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.