Mein Himmlisches Hotel bei Yoga Vidya

Am 21. Dezember wird ab 17.00 Uhr auf VOX die Fernsehsendung “Mein Himmlisches Hotel” ausgestrahlt. Gezeigt werden in der ersten Folge am Montag vor allem Aufnahmen aus unserem Yoga Ashram bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

In zwei weiteren Folgen (am 22. und 23.12.) werden Satyadevi und Sukadev dann im Gegenzug die Hotels der anderen Gäste-Paare besuchen.

„Mein Himmlisches Hotel“ ist eine Unterhaltungssendung („Doku-Soap“) – die Dreharbeiten verliefen in einer sehr freundlichen und entspannten Atmosphäre. Nicht zuletzt stand dabei der Spaß an der Freude im Vordergrund. Es wird sicherlich einiges zu lachen geben – das Genre nennt sich ja „Doku-Soap“. Erwarte also keine echte „Dokumentation“  – sondern eher etwas Lustiges. Wir hoffen jedenfalls, dass es unseren Gästen bei uns gefallen hat. 

Du kannst die Sendung am 21.12. direkt beim Fernsehsender VOX ansehen – auch als Widerhohlung am 28.12. um 11.00 Uhr. Alle Folgen werden außerdem nachträglich auch unter folgendem Link online zu sehen sein: Mein Himmlisches Hotel

Sukadev sagte nach Abschluss der Dreharbeiten:

Es war eine großartige, anstrengende und lehrreiche Zeit und Erfahrung. Mögen so viele Menschen zum Yoga und zum Vegetarismus/Veganismus inspiriert werden und ihren Weg zu Yoga Vidya finden.

Die oberste Motivation von Yoga Vidya ist es, möglichst vielen Menschen die Vorzüge und die positiven Wirkungen von Yoga zu vermitteln. Neben traditionellen Medien (wie z.B. Bücher) nutzen wir daher auch moderne öffentliche Medien wie das Fernsehen, um den Friedensgedanken des Yoga zu verbreiten.

Om Shanti

——————————————-

Sendetermine: 21., 22. und 23. Dezember ab 17.00 Uhr auf VOX

Schnappschuss während der Dreharbeiten Anfang November: 

Während der Dreharbeiten

14 Kommentare zu “Mein Himmlisches Hotel bei Yoga Vidya

  1. Sehr schön, ich finde wunderbar zu sehen wie YogaVidya seine Authentizität selbst im Fernsehen bewahrt, wie schön die Energie und die Liebe zum Yoga von Sukadev und Satyadevi über die Entfernung zu spüren ist.. es hat mich sehr berührt diese Sendung zu sehen und dass die größere Masse der Menschen langsam dazu bereit ist genauer hinzuschauen und sich ihrer spirituellen Natur bewusst zu werden;)

  2. Liebe Yoga Vidyaner und Vidyanerinnen,

    ich nehme die TV-Sendung „Mein himmlisches Hotel“ einmal zum Anlass, um vom „Realo-Flügel“ an den „Fundi-Flügel“ zu schreiben – es ist mir schon länger ein Anliegen.
    Dabei nutze ich diese „Flügel“-Begriffe mit einem ähnlichen Augenzwinkern, wie die off-Stimme aus der Doku-Soap.
    Yoga Vidya ist ein eingengetragener Verein, der Vereinszweck ist die Verbreitung von Yoga.
    Ich denke, dass dies durch solch´ eine bekannte TV-Sendung gut gelingt, und ich gratuliere zum Ergebnis!
    Sie zeigt, dass wir Yogis durchaus weltlich sein können, locker und Spaß verstehen.
    Für mich ist das ein ausg