Swami Veda Bharati (1933 – 2015)

Am 14. Juli 2015, dem Tag von Swami Sivanandas Mahasamadhi, hat Swami Veda Bharati im Alter von 82 Jahren seinen physischen Körper verlassen.

Swami Veda Bharati wurde in eine Gelehrten-Familie hineingeboren, traditionell erzogen und gefördert. Bereits als Neunjähriger überraschte er viele Zuhörer mit der Tiefe seines Wissens über die Veden und das Patanjali Yoga Sutra. Dieses umfangreiche Wissen offenbarte sich sehr intuitiv, was ihn im Verlauf seinen Lebens zu hohen akademischen Graden führte und zur Niederschrift vieler Bücher veranlasste.

Swami Veda Bharati war Gründer und Spiritueller Leiter der „Association of Himalayan Yoga Meditation Societies International (AHYMSIN)“ und dem „Swami Rama Sadhaka Grama“ in Rishikesh, Indien. Er war auch der spirituelle Führer des „Sadhana Mandir Ashram“ in Rishikesh und des „Himalayan Institute Hospital Trust“ (bei Dehradun, Indien).

Swamiji wurde von seinem Meister, dem ehrwürdigen Yogi Swami Rama (Himalayas), in die höheren Wege des Yoga und der Meditation initiiert. Swami Veda referierte über eine Vielzahl von Themen, konnte Vorträge in 10 Sprachen und Meditationen in bis zu siebzehn Sprachen halten. Er vereinte Vorzüge von Tradition und Moderne und war ein inspirierender und liebevoller Lehrer, Autor, Dichter, Gelehrter und Dozent.

Ich besitze keinen Ehrgeiz. Ich habe nur eine sehr liebevolle Pflicht. Diese Pflicht ist das spirituelle Erbe der Himalaya-Meister, die diese Aufgabe von Generation zu Generation weitergegeben haben, vermutlich über Tausende von Generationen hinweg:

In der Welt findest du Elend und Leiden. Deswegen: Tue was du kannst, um das Leiden aufzuheben. Tue was du kannst, um den Geist der Menschen zur Ruhe zu bringen. (Swami Veda Bharati)

Wir haben Swami Veda Bharati bereits am 14. Juli in unsere Gebete und in das Om Tryambakam mit eingeschlossen und wünschen dieser großen Seele einen guten Aufstieg in die höheren Welten.

Om Tryambakam

Weitere Informationen: 

Himala Yoga Tradition (Yoga is Samadhi) [auf Englisch]

Quellen-Nachweis: Foto von Swami Veda Bharati: himalayanyogatradition.com

 

0 Kommentare zu “Swami Veda Bharati (1933 – 2015)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.