Mangelerscheinungen Highlights

Vegane Ernährung ohne Mangelerscheinungen – Ein Guide für alle Lebensphasen

Veröffentlicht am 13.03.2022, 06:00 Uhr von
Veganes Frühstück - Vegane Ernährung ohne Mangelerscheinungen

Gesund, ausgewogen und voller Energie – Mangelerscheinungen bei veganer Ernährung sind absolut vermeidbar! Dazu braucht es jedoch das richtige Wissen, welche Nährstoffe in der rein pflanzlichen Ernährung besonders großzügig aufgenommen werden sollten.

Daneben ist vor allen Dingen auch die Frage danach wie wir essen ausschlaggebend für eine optimale Nährstoffaufnahme. Die Ernährungsexpertin Julia Lang klärt auf und lädt alle Interessierten dazu ein, sich in ihrer veganen Ernährungsberater Ausbildung umfassend weiterzubilden.

Weiterlesen …

Mangelerscheinungen bei vegetarischer/veganer Ernährung? – YVS077

Veröffentlicht am 27.07.2018, 15:00 Uhr von
Play

In diesem Podcast von Sukadev über Ernährung geht er auf die Frage von Mangelerscheinungen bei vegetarischer bzw. veganer Ernährung ein – insbesondere auf die Faktoren wie Eisen, B12, Calcium, Jod, Zink, Omega 3, Vollkorn, Hülsenfrucht, Salat/Gemüse, Obst; Nuss, Samen etc.

Eisen:

Zuviel Eisen ist auch nicht gut: Frauen kommt ihrer Gesundheit die Menstruation zugute. Auch Blutspender leben gesünder. Nimmt man parallel zu den Mahlzeiten Vitamin C zu sich, wird die Eisenaufnahme verbessert. In folgenden Lebensmitteln ist z.B. Eisen enthalten: in Hülsenfrüchten (auch Tofu), Nüssen, Hirse (und andere Vollkornprodukte),


Ayurveda Tipp: Vitamine

Veröffentlicht am 11.09.2010, 17:00 Uhr von

Es ist vor einigen Jahren zu einer Neumode geworden, regelmäßig Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen. Vitamine sind unter ihnen der große Renner!

Es ist weniger bekannt, dass der Körper selber Vitamine herstellen kann.
Wenn wir uns typgerecht und abwechselungsreich aus der Sicht des Ayurveda ernähren und keine Mangelerscheinungen aufweisen, dann gibt es keinen Grund Vitaminpillen einzunehmen. Menschen sind unterschiedlich, haben ein spezielles Gemüt oder weisen eine dünnere Haut oder Nägel (Vata) auf.
Das sind dann oft keine Mangelerscheinungen, sondern es ist einfach ihre Konstitution.
Eine vermehrte Zufuhr von Vitaminen, kann sogar zu verschiedenen Störungen führen. Z.B., dass unser Agni (unser