Vegane Kochausbildung Highlights

Fotoshow: Vegane Kochausbildung mit Kai Treude

Veröffentlicht am 01.04.2015, 15:00 Uhr von

Spielerisch und genussvoll konnten die Teilnehmer der veganen Kochausbildung bei Yoga Vidya Bad Meinberg mit Kai Treude die Möglichkeiten einer yogisch-pflanzlichen Ernährung kennen lernen – von deftig bis Rohkost.

In einer bewährten Kombination aus Theorie und praktischen Kochworkshops unter der fachkundigen Anleitung von Kai konnte eine gewaltige Bandbreite der veganen Küche mit allen Sinnen erfahren werden: von veganem Sushi, Rohkostspaghetti, Frischkost-Früchtetorte mit Cashewmus über die verschiedensten Dips, Suppen und Saucen und veganem Käse und vielen weiteren schmackhaften Kreationen. Die Kursgruppe konnte mit Sicherheit viele neue Geschmackserlebnisse und die Vielfalt der veganen Küche entdecken.

Alle Zutaten während der veganen Kochausbildung waren


Rezept: vegane Käsefinger

Veröffentlicht am 17.01.2015, 15:00 Uhr von
Hier haben wir im „Think Vegan Magazin“ ein veganes Rezept entdeckt, dass sich als Snack oder Vorspeise eignet und mit dem ihr sicherlich bei Gästen viel Eindruck machen könnt.
„Think Vegan“ sieht sich als Wegweiser ins vegane Leben, unter anderem erscheinen unter diesem Namen kleine kostenlose Magazine mit veganen Rezepten, Produktvorschlägen, Buchtipps, Veranstaltungshinweise und vieles weiteres. Für die Städte Berlin, Düsseldorf, und Essen gibt es sogar schon die „Think Vegan Cityguides“ mit spezifischen Tipps für die jeweiligen Städte.
Und nun zum Rezept:

Rezept: Birnen-Feigen-Chutney

Veröffentlicht am 30.10.2014, 12:10 Uhr von

Köstlich als Beigabe zu einem ayurvedischen Festessen – oder einfach so zu Kartoffeln oder indischem Naan-Brot.

Man nehme: 3 Birnen, 6 getrocknete Feigen, 4 El Zucker oder 3 EL Agavendicksaft, 2 TL frisch geriebenen Ingwer, 1/2 TL Asafoetida, 1 TL Curcuma, 1 TL braune Senfsaat, eine Chilischote, 1/4 TL Kardamon, 1 Prise Salz, 300 ml Wasser, 1 EL Zitronensaft, 1 EL Sesamöl

Und so geht’s: Weiterlesen …


Rezept: Vegane Schokomuffins mit Erdnuss-Buttercreme

Veröffentlicht am 14.08.2014, 14:00 Uhr von

Hier könnt ihr euch einmal von Pashupatis Backkünsten inspirieren lassen: Pashupati ist Sevaka in der Küche bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Er zaubert vegane Köstlichkeiten, die ohne Fleisch, Fisch, Eier, Milch oder Honig nicht nur lecker sind, sondern einfach besser schmecken. „Ich habe viele Rezepte ausprobiert, die trockene, bröselige und schwere Muffins ergaben,“ sagt er über sein Lieblingsrezept, „aus all den Versuchen ist dieses Rezept mein persönlicher Favorit. Die Muffins werden damit leicht, luftig, ausreichend feucht und zerfallen einem auch nicht beim Essen in der Hand.”

Und hier ist das Rezept der Muffins: Weiterlesen …