Yoga Nidra Highlights

Yoga Nidra – Tiefe meditative Entspannung

Veröffentlicht am 04.08.2019, 15:00 Uhr von
Play

Lass dich mit Yoga Nidra in tiefe Entspannung führen. Diese Art der Tiefenentspannung wurde von Swami Satyananda aus dem Tantra entwickelt.

Yoga Nidra ist Entspannung und gleichzeitig eine Form der Meditation im Liegen. Yoga Nidra führt zu Heilung auf körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene.  Yoga Nidra entwickelt die geistigen Fähigkeiten und kann zu Bewusstheitserweiterung führen. Durgajyoti, Yogalehrerin und Yoga Nidra Kursleiterin bei Yoga Vidya, führt dich in diese besondere 40-minütige Entspannung. Infos zur Ausbildung in Yoga Nidra. Dies ist die Audio-Tonspur einer Yoga Nidra Tiefenentspannung


Yoga Nidra – mehr als einfach nur Entspannung

Veröffentlicht am 31.05.2018, 06:03 Uhr von

Wer Yoga übt, praktiziert wahrscheinlich auch regelmäßig Entspannungsverfahren. Zumindest am Ende jeder Yogastunde wird empfohlen, für wenigstens 10 Minuten in Shavasana, der Totenhaltung, zu verweilen, damit der Körper ausruhen und regenerieren kann und sich die durch die Asanapraxis freigesetzten Energien harmonisch im System verteilen können.

Shavasana wird als eine der schwierigsten Asanas betrachtet, da nicht nur der Körper unbewegt ist, sondern auch der Geist ruhig bleiben soll. Dabei bleibst Du bei vollem Bewusstsein. Shavasana ist eine der Asanas, die im ersten Kapitel der Hatha Yoga Pradipika erwähnt werden. Weiterlesen …


Seminare mit Dr. Nalini

Veröffentlicht am 07.02.2018, 08:55 Uhr von

Auch in diesem Jahr ist Dr. Nalini wieder zu Gast in den Yoga Vidya Ashrams und wird dort Seminare, Vorträge und Weiterbildungen leiten – unter anderem den beliebten „Indisch-vegetarischen Kochkurs und Yoga“, Meditationen aus dem Tantra, die Yoga Nidra Yogalehrer Weiterbildung & vieles mehr….

Nalini Sahay ist Yoga Meisterin (Acharya) und Doktor der Psychologie und arbeitete mit therapeutischem Yoga in Schulen und Krankenhäusern sowie in Sozialarbeit mit Aids- und Suchtkranken. 2015 war Dr. Nalini des öfteren mit einigen göttlichen Geschichten und Meditationsanleitungen im Samstagabend-Satsang vertreten.

Wenn du Dr. Nalini mit ihrer warmen und herzlichen Art einmal persönlich kennenlernen möchtest, dann halte nach einem passenden Seminar für dich Ausschau. Sehr beliebt sind auch ihre vegetarischveganen Kochkurse.  Weiterlesen …


Seminare mit Dr. Nalini

Veröffentlicht am 06.02.2017, 10:55 Uhr von

Ab März ist Dr. Nalini wieder zu Gast bei Yoga Vidya Westerwald und Yoga Vidya Bad Meinberg und wird dort mehrere Seminare, Vorträge und Weiterbildungen leiten.

Nalini Sahay ist Yoga Meisterin (Acharya) und Doktor der Psychologie und arbeitete mit therapeutischem Yoga in Schulen und Krankenhäusern sowie in Sozialarbeit mit Aids- und Suchtkranken. 2015 war Dr. Nalini des öfteren mit einigen göttlichen Geschichten und Meditationsanleitungen im Samstagabend-Satsang vertreten.

Wenn du Dr. Nalini mit ihrer warmen und herzlichen Art einmal persönlich kennenlernen möchtest, dann halte nach einem passenden Seminar für dich Ausschau. Sehr beliebt sind auch ihre vegetarischveganen Kochkurse.  Weiterlesen …


Yoga Wiki über „Polyphasischer Schlaf – mehr Wachheit mit nur 1,5 bis 4,5 Stunden Schlaf“

Veröffentlicht am 27.10.2016, 17:00 Uhr von

„Es gibt keinen größeren Dieb als den alltäglichen Schlaf, denn er raubt uns das halbe Leben.“

Polyphasischer Schlaf ermöglicht den Schlafbedarf eines Erwachsenen, der notwendig ist, um ausgeschlafen zu sein, auf 1,5  bis 4,5 Stunden Schlaf pro Tag zu reduzieren, während dieser 100% seiner Leistungsfähigkeit behält. So ermöglicht Polyphasischer Schlaf einer erwachsenen Person, die sonst 8 Stunden am Tag schläft, bis zu 2372,5 Stunden mehr Wachzeit im Jahr zu gewinnen. So viel Zeit, die man für andere Aktivitäten wie z.B. Yoga, Asanas, Pranayama, Meditation, Lesen, Sport, Arbeit usw. nutzen kann.

Wie funktioniert polyphasischer Schlaf und gibt es gesundheitliche Risiken oder Nebenwirkungen?Katze Schlaf Weiterlesen …


Ausdehnungsentspannung – Tiefenentspannung für Fortgeschrittenere

Veröffentlicht am 25.06.2016, 15:00 Uhr von
Play

Ausdehnungsentspannung: Erfahre dich als weit und frei – verbunden mit allem. Eine besondere Tiefenentspannungstechnik, die auch als Yoga NidraTM gelten kann: Du legst dich auf den Rücken. Du spannst die Körperteile der Reihe nach an und lässt sie wieder locker. Dann richtest du deine Aufmerksamkeit in die verschiedenen Richtungen – und dehnst deine Bewusstheit und damit dein Energiefeld aus. Für viele Menschen führt diese Tiefenentspannung zu einer sehr tiefen und weiten Erfahrung – sie macht Verbundenheit und Unendlichkeit des Bewusstseins erfahrbar. Angeleitet


38 Yoga Nidra gegen Rückenschmerzen

Veröffentlicht am 23.11.2015, 15:00 Uhr von
Play

Unter den wichtigen Entspannungsverfahren gegen Rückenschmerzen nimmt Yoga Nidra eine Sonderrolle ein. Yoga Nidra ist sowohl Tiefenentspannung als auch eine Form der Meditation im Liegen. Yoga Nidra wirkt stark auch auf das Prana, die Lebensenergie. Yoga Nidra ist eine kombinierte Form der Tiefenentspannung. Erfahre in diesem Podcast mehr über Yoga Nidra.

 

 


Neues aus dem Westerwald

Veröffentlicht am 01.03.2015, 17:00 Uhr von

Warum sich mit dem Hier und Jetzt begrenzen?!
HIER, ist der Raum mit dem wir uns identifizieren. In der Meditation beginnt sich dieser Raum zu erweitern ,  das Hier wird größer um schließlich im Samadhi ins Unendliche zu münden.
JETZT, als  momentaner Zeitpunkt, dehnt sich aus in die Zeitlosigkeit sobald Gewahrsein die Begrenztheit ablöst.
Die ganze Welt ist ein spiritueller Spielplatz. Leela, das göttliche Spiel ist nicht begrenzt auf einen Ashram. Hier ist jedoch ein Sammelpunkt,  ein intensives spirituelles Feld und ein paar erfahrene Spieler, Wegbereiter und Wegbegleiter. So laden wir dich ein mit zu spielen, tauche ein als Spielfigur, nimm das Leben in die Hand und gehe ein Stück des Weges mit uns…

Yogaseminare und -ausbildungen bei Yoga Vidya Westerwald –

Weiterlesen …


Yoga in den Alltag integrieren – Kinderspiel oder Stressfaktor?

Veröffentlicht am 01.03.2015, 10:00 Uhr von

Viele Menschen leiden im Alltag unter Stress, Druck und dem ständigen Gefühl keine Zeit zu haben. Yoga hilft erwiesenermaßen dabei, Stress zu reduzieren und sogar resistenter gegen Stress zu werden. Da stellt sich die Frage: Wie schaffe ich es, Yoga in meinen Alltag zu integrieren, ohne dass es ein weiterer Stressfaktor wird?

Jeder, der schon mal Yoga gemacht hat, kennt die positiven Wirkungen, die Yoga auf Körper, Organe, Geist und Seele hat. Was wir uns meistens nicht so bewusst machen ist, dass jede Yogapraxis – also Hatha Yoga, Pranayama, Meditation, Entspannung oder Mantrawiederholung – einen Entspannungsimpuls setzt. Um das besser verstehen zu können, ist es gut, sich das Stressmodell einmal genauer anzu schauen:

Dr. Nalini Sahay bei Yoga Vidya

Veröffentlicht am 12.02.2015, 14:40 Uhr von

Ab dem 15. März wird Dr. Nalini Sahay in den Yoga Vidya Seminarhäusern ihr Wissen in Seminaren, Aus- und Weiterbildungen weitergeben. Bis zum 24. April wird sie zunächst bei Yoga Vidya Bad Meinberg sein und dann für ein Seminar auch unseren Ashram im Westerwald besuchen. Dr. Nalini Sahay ist eine sehr inspirierende spirituelle Lehrerin mit starker Leuchtkraft und einem umfassenden Erfahrungsschatz über Yoga, Spiritualität und Psychologie. Nutze diese Gelegenheit und lasse dich in einem ihrer Seminare inspirieren!

Dr. Nalini Sahay kommt aus Delhi in Indien und ist direkte Schülerin von Swami Satyananda Saraswati, dem Gründer der Bihar School of Yoga. Sie ist Yoga Meisterin (Acharya) und hat einen Doktortitel in Psychologie. Weiterlesen …


Yoga im Winter…. für Wintermuffel

Veröffentlicht am 04.02.2015, 12:00 Uhr von

Noch so ein trüber Wintertag. Da möchte man sich manchmal einfach in den Winterschlaf verkrümeln und erst mit den ersten Schneeglöckchen wieder aufwachen. Wenn die Winterfeste vorbei sind, der Winter aber leider noch nicht, dann scheiden sich die Geister. Beziehungsweise die Winterliebhaber und die Wintermuffel. Die einen genießen die Schneelandschaften, die Stille und die Teezeremonien, die anderen muffeln sich durch den farblosen Alltag und sind froh, wenn sie das Haus endlich nicht mehr verlassen müssen. Aufraffen? Bewegen? Yoga üben? Ach ja. Bestimmt morgen wieder.

Ein Glück, das die Yoga Welt dieser Tage so vielfältig geworden ist:

Weiterlesen …


Gedanklicher Kopfstand – oder – ein Tag bei Yoga Vidya

Veröffentlicht am 03.10.2014, 08:30 Uhr von

An diesem Oktober Wochenende wollten Marie und ich uns nur entspannen. Wir lieben die Atmosphäre bei Yoga Vidya. Da wir in unserer jetzigen Lebenssituation viel Anspannung empfanden, hatten wir diesmal „Yoga Nidra“ gebucht – den Schlaf der Yogis. Da brauchten wir uns nur hinzulegen und loszulassen, es würde sicherlich nicht körperlich so anstrengend sein. Es war auch genau das Richtige für uns. Die inneren Prozesse bei Yoga Vidya sind sowieso enorm. Hier ein Beispiel für die gedanklichen Anspannungen, die man allein in einer einzigen Yoga Stunde lösen kann.

Wir waren im Saraswati Saal, also der gegenüber vom Sivananda Saal. Ich ganz hinten, vor mir einige Unbekannte. Meine Aufmerksamkeit fiel auf einen Mann vor mir, der „einige Fehler“ machte. Weiterlesen …


Warum Yoga Nidra? Video

Veröffentlicht am 31.03.2014, 11:06 Uhr von

Warum Yoga Nidra?? Erfahre einiges zu dieser Frage.

Weiterlesen …


Bewusster Schlafen

Veröffentlicht am 23.12.2013, 10:00 Uhr von

Im Tiefschlaf zeigt sich das Unbewusste – dem wollen wir uns heute in der Yoga Nidra Klasse bei Susanne bewusst nähern. Nidra ist Sanskrit und bedeutet so viel wie bewusster oder psychischer Schlaf. Er ist eine gesteigerte Form der Tiefenentspannung, in der es geübten Yogis gelingt, tief verwurzelte Probleme wie hinderliche Glaubenssätze in positive zu verwandeln.

Unsere Aufgabe, betont Susanne, sei es, bei uns und unserer Wahrnehmung zu bleiben. Mehr als um Geräusche gehe es um die Wahrnehmung der Stille. Während wir auf unseren Matten in der Totenstellung entspannen, leiten Susannes Worte die tiefere Entspannung ein. Dann ertönen intensive


Der Yoga Vidya Oktober Newsletter ist erschienen

Veröffentlicht am 01.10.2013, 09:21 Uhr von

Sukadev on Tour in den Yoga Vidya Stadtzentren, tanke neue Energie zwischen den Jahren in einem Yoga Vidya Seminarhaus, wirkungsvolle Übungen für gesunde Knie, ab Januar 2014 beginnt eine 2jährige Yogalehrer-Ausbildung in über 60 Stadtzentren, außerdem findest Du im neuen Yoga Vidya Newsletter viele wertvolle Tipps für Deinen Alltag, Termine, ein veganes Rezept und vieles mehr.

Inhalt:


Yoga Wiki über Sankalpa

Veröffentlicht am 15.08.2013, 17:00 Uhr von

Sankalpa ist ein Wunsch, eine Absicht, die man sich setzt, wenn man etwas bestimmtes erreichen will. Wenn du beispielsweise in der Taube, deinen Fuß zum Kopf bringen möchtest, brauchst du zunächst ein klares Sankalpa. Deine körperlichen Voraussetzungen werden zeigen, ob du dein Sankalpa umsetzen kannst und Gott wird seinen Teil dazu beitragen. Yoga Wiki stellt dir die unterschiedlichen Arten von Sankalpa vor, mit denen du arbeiten kannst: Was bedeutet Sankalpa im Yoga Nidra? Was bedeutet Sankalpa im Raja Yoga? Was bedeutet Sankalpa im Jnana Yoga? Schaue einfach mal in Yoga Wiki unter „Sankalpa“ nach.


Einladung zum Weltyogatag am 23.6.2013

Veröffentlicht am 06.06.2013, 12:00 Uhr von

Am 23. Juni ist internationaler Weltyogatag für das weltweite Üben von Yoga für den Frieden und Yoga Vidya in Bad Meinberg hat Tag der offenen Tür mit einem vollen Programm von 11-22 Uhr. Alle Yogastunden, Workshops, Infoveranstaltungen und auch das leckere vegetarische Buffet sind an diesem Tag kostenfrei!

Von der Psychologischen Yogatherapie gibt es um 15:00 Uhr einen zum Welttag passenden Workshop: Über 7 Milliarden Menschen leben inzwischen auf der Erde, es scheint als sei die Erde überbevölkert. Trotzdem fühlen sich Menschen oft einsam – warum ist das so? Und wie können wir die Einsamkeit auflösen?

Damit Du die vielen


Yoga Wiki über Yoga Nidra

Veröffentlicht am 11.04.2013, 17:00 Uhr von

Yoga Nidra oder Schlaf des Yogi ist eine Yoga-Technik aus der tantrischen Tradition, die durch tiefe Entspannung und bewussten Schlaf den Zugang zu tiefen Bewusstseinsschichten ermöglicht. Es handelt sich hierbei um eine Yogatradition aus der Lehre Satyananda Saraswatis. Mit dieser Methode kann mentale, emotionale und physische Entspannung herbeigeführt werden. Die Übung wird üblicherweise in der Rückenlage oder im Sitzen ausgeführt. Swami Satyananda Saraswati hat  aus alten tantrischen Quellen eine Übung geschaffen, die es dem modernen Menschen in unserer hektischen, reizüberfluteten Zeit ermöglicht, sich problemlos in diesen für Körper und Geist revitalisierenden und aufnahmebereiten Zustand zu begeben. Mit Yoga Nidra


Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs 28.10-25.11.12

Veröffentlicht am 24.09.2012, 19:44 Uhr von

Ashram an der Nordsee kann dir wieder Intensives Training anbieten in allen Aspekten des Yoga in Theorie und Praxis.

Es sind noch plätze frei bei dem Yogalehrer Intensivkurs, man kann auch einzeln Buchen. Anfang und Mitte August haben wir auch Yoga für den Beckenboden oder Yoga Nidra im Programm.


Seminartipp: Power-Nick

Veröffentlicht am 24.07.2011, 17:00 Uhr von

Du bist verspannt, gestresst, müde und kannst nicht abschalten? Dann ist Power-Nick genau das richtige: Raus aus dem Kopf…, hinein in die Entspannung!

Power-Nick ist eine Entspannungstechnik die dich in einen Wachschlaf versetzt, der erholsamer ist als der tiefste Tiefschlaf. Dieser Zustand ist im Yoga auch als Yoga-Nidra bekannt. Es ist der Schlaf des Yogi. Dabei entsteht eine Verbindung mit unserem SELBST und unser Bewusstsein bleibt wach und klar. So erhalten wir die Möglichkeit die tiefe Entspannung und innere Freiheit zu genießen und auszukosten. Narada Dr Christian Bremer formuliert es so: „Entscheidend ist die Kunst, sich mit der Ausatmung  in


Ältere Einträge »