T’ai Chi Ch’uan, Qi Gong und Yin Yoga

YIN Yoga & Entspannung & sanft fließende Bewegungen. Von Sonntag 27.08. – Freitag 01.09.17 findet bei Yoga Vidya Westerwald das Seminar „T’ai Chi Ch’uan, Qi Gong und Yin Yoga Woche“ statt. Im Qigong-Tai-Chi Teil des Seminars erlernen die TeilnehmerInnen eine hoch effektive Qigongmethode, die in China beliebt und weit verbreitet, im Westen bisher noch eher unbekannt ist. Es ist eine der wenigen Qigong-Methoden die auf dem Prinzip der Schwingung basiert.

Vereinfacht gesagt wird dabei mit einer Abfolge rhythmisch fließender Bewegungen der Energiekörper intensiv „massiert“, von Blockaden befreit, harmonisiert und zugleich mit frischer Energie aufgeladen. Die wohltuenden Effekte auf Körper, Seele und Geist werden direkt erfahrbar. Abgestimmt auf die Basismethode werden Elemente aus anderen Traditionen des bewegten und stillen Qigong und des Tai Chi geübt.

Der Yin Yoga Teil des Seminars wirkt als ergänzender Ruhepol zur kraftvollen Dynamik des bewegten Qigong. Tiefe Entspannung auf seelischer und geistiger Ebene und die Auflösung von tiefsitzenden Blockaden im Bindegewebe sind bekannte Effekte des Yin-Yoga. Bei diesem Seminar orientiert sich die Abfolge der Asanas zudem an der chinesischen Organuhr. Emotionale, geistige und energetische Aspekte des Meridiansystems werden mit einbezogen. Dies kann die heilsame Wirkung der Asanas noch vertiefen.

Wissenswertes über die beiden Seminarleiter:

Omkari Katharina Waibel ist Sevaka bei Yoga Vidya Westerwald. Physiotherapeutin (Bc.), Yogalehrerin und Qigong Trainerin. Sie vermittelt Yoga mit besonderem Fokus auf Ruhe, Entspannung und liebevoller Achtsamkeit. Sie war für einige Zeit am Qigong-Institut Kranich in Pforzheim als Assistentin und Koautorin von Qigongmeister und TCM-Arzt Wenchu Jin tätig und wurde dort von Herrn Jin zur Qigongtrainerin ausgebildet. Während dieser Zusammenarbeit entstanden Publikationen im Themenfeld medizinisches Qigong, die im Nymphenburger Verlag (Herbig) erschienen.

Mahadev Schmidt widmet sich seit vielen Jahren der spirituellen Ausrichtung des klassischen Yoga nach Swami Sivananda und hat diesen durch Einflüsse aus anderen Traditionen ergänzt und lebt diesen authentisch. Er ist über zwölf Jahre Sevaka bei Yoga Vidya, ist Yoga Acharya (BYV), Meditationslehrer (BYVG), Ayurveda Gesundheitsberater (BYVG), Yoga Nidra Practioneer (SYC), erfahrener Seminar- und Ausbildungsleiter mit einem breiten Spektrum an Wissen über alle Aspekte des Yoga. Er hat eine besondere Gabe, mit spielerischer Leichtigkeit philosophische Themen anschaulich und alltagstauglich zu vermitteln, um dich über die Grenzen deines Bewusstseins zu erheben. Seine Vorträge sind von großer Lebendigkeit und Enthusiasmus geprägt, seine Yogastunden klar und humorvoll.

Eine schwere Krankheit ließ mich lange Zeit körperlich inaktiv werden. Das machte mir einige Dinge bewusst – unter anderem auch, mit dem zufrieden zu sein, was man hat und was man ist. In dieser Zeit stellte ich alles andere zurück und konzentrierte mich nur darauf, gesund zu werden. So kam ich zum Hatha Yoga, dem körperlichen Aspekt des Yoga. Ich begann, mehrere Systeme – westliche wie östliche – zu vergleichen. Es zeigte sich, dass der ganzheitliche Yoga, den Swami Sivananda lehrt, dem Anspruch der Ganzheitlichkeit am besten gerecht wird. Als besonders faszinierend am Ganzheitlichen Yoga empfinde ich die Möglichkeit, Yoga in alle Bereiche des Lebens einbinden zu können, ohne sofort das ganze Leben drastisch umstellen zu müssen.

Da mich persönlich der Yoga aber immer mehr fasziniert hat, entschied ich mich im November 1998, mein Leben völlig dem Yoga zu widmen, meine Fähigkeiten in den Dienst einer spirituellen Gemeinschaft zu stellen und somit Sevaka im Haus Yoga Vidya zu werden.

Nach einer Eingewöhnungszeit habe ich meinen „Yoga-Alltag“ mehr und mehr gefestigt und finde nun sehr viel Freude daran, mich mit anderen Menschen über Yoga und ihre spirituellen Erfahrungen auszutauschen und meine eigenen Erfahrungen weiterzugeben. Seit Anfang 1999 bin ich Yogalehrer (BYV) und versuche, meine Yogastunden klar und humorvoll zu gestalten. Die Themen meiner Vorträge vermittele ich möglichst lebendig und voll Enthusiasmus.

Anemldung und Rückfragen unter:

Om Shanti

Dein Team Yoga Vidya Westerwald

 

0 Kommentare zu “T’ai Chi Ch’uan, Qi Gong und Yin Yoga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.