Über 5.000 Mitglieder im BYV!

Seit Kurzem erfreut sich der Berufsverband für Yoga Vidya Lehrer*innen (BYV) an über 5.000 Mitgliedern – und ist somit der mitgliederstärkste Yogalehrer*innen-Verband Deutschlands. Warum es sich lohnt Mitglied zu werden!

Der Berufsverband für Yoga Vidya Lehrer*innen (BYV) wurde gemeinsam mit dem Yoga Vidya e.V. im Jahr 1995 in Frankfurt gegründet. Der Verband ist Teil des Yoga Vidya Netzwerkes, das den Yoga Vidya Stil in der Tradition des indischen Yoga Meisters und Arztes Swami Sivananda – erweitert und angepasst durch Sukadev für Menschen von heute – lehrt und verbreitet.

Was sind die Ziele des BYV?

Der BYV verfolgt das Ziel Yogalehrenden Orientierung und Hilfestellung in ideellen, berufs- und fachspezifischen Fragen zu geben. In dieser Sache vertritt der BYV seine Mitglieder auch auf gesellschaftlicher und politischer Ebene.

Zu seinen weiteren Aufgaben zählt das Setzen von Qualitätsstandards für die Yoga Vidya Aus- und Weiterbildungen durch Zertifizierungen, die Verbreitung des integralen Yoga in der Tradition von Swami Sivananda sowie die Förderung von Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung, Selbsterkenntnis.

Das macht der BYV

Die Aufgabenbereiche des BYV sind seit der Gründung gewachsen und entwickeln sich stetig weiter. Das Beratungsangebot rund um die Tätigkeit als Yogalehrer*in sowie die Vertretung auf gesellschaftlicher und politischer Ebene gestaltet sich durch folgende Tätigkeiten:

Deine Interessenvertretung

  • Durchführung von Verhandlungen im Namen seiner Mitglieder mit Krankenkassen, der Prüfstelle für Präventionskurse, Schulen und anderen Bildungseinrichtungen
  • Vertretung der Anliegen seiner Mitglieder gegenüber anderen Verbänden und Behörden sowohl auf kommunaler, regionaler und auch auf nationaler Ebene
  • Mitgestaltung gesellschaftspolitischer Entwicklungen und Einflussnahme auf politische Entscheidungen über die Mitgliedschaft in (Dach)verbänden im Interesse der Yogalehrenden
  • Einsatz für spezifische Interessen seiner Mitglieder in sechs Zweigverbänden.

Wissenschaft fördern

Um Yoga noch mehr in der Gesellschaft und im Gesundheitssystem zu verbreiten, fördert der BYV außerdem bereits seit 15 Jahren die wissenschaftliche Untersuchung des Yoga und gibt Publikationen über die Ergebnisse heraus. Auch die Informationsdatenbank Yogawiki wird durch Spenden vom BYV finanziert und gemeinsam mit dem Yoga Vidya e.V. bringt der Verband zwei Mal pro Jahr das Yoga Vidya Journal heraus.

Host von Yoga Events

Schließlich ist der BYV auch Veranstalter des Kinder Yoga- und Business Yoga Kongresses sowie des jährlich stattfindenden Yoga Kongresses mit zukunftsorientierten Themen. Auch der Yoga Vidya Preis für Innovation und Nachhaltigkeit wird während des Yoga Kongresses vom BYV vergeben. Die aktuelle Bewerbungsphase läuft übrigens noch bis zum 31. September 2022. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Was sind die Vorteile einer BYV Mitgliedschaft?

Die Mitgliedschaft im BYV bietet dir zahlreiche Möglichkeiten und Vorteile von individueller Beratung und Unterstützung zu diversen Themenbereichen über verschiedene (Informations-) Angebote und Ermäßigungen bis hin zur Vertretung deiner Interessen als Yogalehrer*in auf gesellschaftlicher und politischer Ebene.

Informationen

  • Information und Beratung rund um die Tätigkeit als Yogalehrer*in und zum Thema Selbstständigkeit.
  • Unterstützung bei der Zertifizierung von krankenkassengeförderten Präventionskursen (ZPP).
  • Online Mitgliederbereich mit umfangreichen Informationen zu steuerlichen, rechtlichen und versicherungstechnischen Themen sowie Unterrichtsmaterialien.
  • Supervision des Unterrichts auf Anfrage nach Abschluss der Yogalehrer Ausbildung.

Vergünstigungen

  • Versicherungen: Vergünstigte Berufshaft- und Betriebshaftpflichtversicherung.
  • Kostenfreie Beratungshotlines bei Steuerberatung und Rechtsanwaltskanzlei.
  • Ermäßigungen und Rabatte beim Erwerb von CDs, DVDs und Yogazubehör im Yoga Vidya Shop.

Netzwerken

  • Eintragung im Mitgliederverzeichnis (mit annähernd 1 Million Zugriffen im Monat)
  • Nutzung einer kostenlosen Website als Visitenkarte mit Foto und Beschreibung des Seminarangebotes.
  • Erhalt der Mitgliederzeitschrift „Yoga Vidya Journal“ (2x jährlich) sowie des monatlichen Newsletters.

Ebenso findest du eine Gemeinschaft mit Gleichgesinnten und unterstützt mit deiner Mitgliedschaft die Ziele des Verbandes. Als Mitglied profitierst du vom Know-how und dem Netzwerk von Yoga Vidya und hast dadurch viele Vorteile, u.a. kostenlose Beratung in Rechts- und Steuerfragen und zur Krankenkassenanerkennung/Zertifizierung bei der ZPP, günstige Versicherungen sowie Rabatte bei Einkäufen im Yoga Vidya Shop.

Der umfangreiche Online-Mitgliederbereich des BYV bietet dir außerdem Hilfe und Unterstützung bei sämtlichen Fragen rund um das Unterrichten, z.B. zur Selbstständigkeit und Zertifizierung bei der ZPP mit ausgewählten Angeboten für Mitglieder.

Wie kann ich Mitglied im BYV werden?

Im BYV kannst du Mitglied werden, wenn du ausgebildete*r Yogalehrer*in bist (bei Yoga Vidya oder in einer anderen Schule/ Tradition) bzw. dich in einer Yogalehrer*innen-Ausbildung befindest und mindestens die Hälfte der Ausbildung absolviert hast. 

Um Yoga noch besser in Gesellschaft und Politik verankern und unsere Yogalehrenden unterstützen zu können, haben wir außerdem sechs Zweigverbände innerhalb des BYV gegründet. Mit einer entsprechenden Aus- oder Weiterbildung oder langjähriger Berufserfahrung auf diesen Gebieten kannst du dich zusätzlich kostenlos als Mitglied in den spezialisierten Zweigverbänden eintragen lassen.

Der Jahres-Mitgliedsbeitrag beträgt 50 €. Bei schon bestehender Mitgliedschaft in einem anderen Yoga Vidya Berufsverband, dem Berufsverband der Yoga Vidya Gesundheitsberater*innen, Kursleiter*innen und Therapeut*innen (BYVG) oder dem Berufsverband der Yoga und Ayurveda Therapeuten (BYAT), beträgt der Mitgliedsbeitrag 15 €. Die zusätzliche Mitgliedschaft in den Zweigverbänden ist kostenlos.

Um Mitglied in einem unserer Verbände zu werden, benötigen wir den ausgefüllten und unterschriebenen Aufnahmeantrag, den Du auf unserer Website findest.

Du bist schon Mitglied?

Wir freuen uns darüber, dass du Mitglied im BYV oder einem seiner Zweigverbände bist und möchten an dieser Stelle Danke sagen. Mit deiner Mitgliedschaft leistest du einen wertvollen Beitrag zur Stärkung der Gemeinschaft von Gleichgesinnten. 

Kennst du schon die BYV Facebook-Gruppe? Wenn du noch nicht dabei bist, sende uns gerne eine Beitrittsanfrage! Hier hast du die Möglichkeit, dich mit anderen BYV-Mitgliedern zu vernetzen, Fragen zu stellen und von dem Know-how anderer Yogalehrer*innen zu profitieren. Wir freuen uns auf dich! Alle Informationen zum BYV und seinen Zweigverbänden findest du auf unserer Homepage:

0 Kommentare zu “Über 5.000 Mitglieder im BYV!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.