Wellness Urlaub – was und wozu

Play

Was ist ein Wellness Urlaub? Woher kommt der Begriff Wellness? Und was sind Bestandteile eines Wellness Urlaubs? Und kann ein Yoga Urlaub auch ein Wellness Urlaub sein? Darüber erfährst du in dieser Ausgabe des Yoga Vidya Urlaubs-Podcast. Der Begriff Wellness ist von seiner Konzeption sehr umfassend und hat viel mit dem Gesundheitskonzept des Yoga zu tun. In dieser Hörsendung erfährst du etwas zur Geschichte des Wellness-Begriffs, des Wellness-Konzepts. Und du erfährst, warum ein Yoga Urlaub immer auch ein Wellness Urlaub ist – in der ursprüngliche Bedeutung, die auch Gesundheitsbildung, gesunden Lebensstil und Lernen für den Alltag umfasst. Yogaferien, Meditation Ferien, Ayurveda Urlaub, Ayurveda Kur, Spiritueller Urlaub, Kloster-Urlaub, Retreats, Seminare, Yoga Ausbildungen – all diese werden heute oft auch mit Wellness Urlaub in Beziehung gesetzt. Aber sei dir bewusst: Yoga Wellness bedeutet nicht, sich einfach etwas Gutes zu gönnen und verwöhnt zu werden. Ein Yoga Urlaub bedeutet immer auch, selbst etwas zu tun, selbst aktiv zu werden, selbst seine Gesundheit, seine persönliche Entwicklung in die Hand zu nehmen.

4 Kommentare zu “Wellness Urlaub – was und wozu

  1. Der Podcast werde ich mal hören. Ich interessiere mich für Wellness. Am liebsten werde ich mich immer entspannen.

  2. Hmm, ein Yoga-Urlaub wäre auch schön. Aber ich möchte mich lieber nur entspannen! Weil ich mache sonst schon genug Sport.

    • Lieber Oscar. Du hast recht, einfach nur Entspannung ist auch mal richtig schön. Tatsächlich kann Yoga mit konventionellen Sport jedoch nicht wirklich verglichen werden. Der Aspekt der Entspannung ist dabei eines der grundlegenen Elemente des Hatha-Yoga. Insbesondere im Yoga Vidya Stil werden ruhige, meditative Bewegungen ausgeführt, immer wieder Zwischenentspannungen eingebaut und mit einer langen Tiefenentspannung abgeschlossen.

  3. klaus distler

    ich möchte einfach nur ein paar tage für körper ,geist und seele pause nehmen und erholen, die zu best möglichen selbstfindung führt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.