Yoga Wiki über Hatha Yoga

Hatha Yoga sorgt für einen energetischen Ausgleich zwischen der männlichen (Ha) und der weiblichen Energie (Tha). Zu Hatha Yoga gehören Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung, richtige Ernährung und Meditation. Weitläufig versteht man unter Hatha Yoga nur die Körperübungen (Asanas), die anderen vier benannten Aspekte gehören allerdings auch mit dazu. Das Praktizieren von Hatha Yoga beruhigt die Nerven und löst Verspannung in Körper und Geist. Wenn du mehr über Hatha Yoga wissen möchtest, gehe einfach auf die Worte “Hatha Yoga“, und du wirst dich in dem Artikel bei Yoga Wiki wiederfinden. Im Artikel gibt es auch Beiträge von Swami Sivananda und Swami Venkatesananda.

Wenn du Hatha Yoga – Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung, yogische Ernährung und Meditation – ganz praktisch erleben möchtest, komme einfach zu Yoga Vidya, und besuche eines unserer Seminare. Sei es eine Einführung in Yoga und Meditation oder ein fortgeschrittenes Seminar wie Asana intensiv. Du findest all unsere Seminare in unserer umfangreichen Seminardatenbank unter https://www.yoga-vidya./seminare/titel.html. Schau einfach mal rein! cw

 

 

0 Kommentare zu “Yoga Wiki über Hatha Yoga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.