YVS447 – Kevala Kumbhaka, natürliche Atemanhaltung, in der Hatha Yoga Pradipika – HYP Kap. 2, V. 71-75

Play

Wozu ist das Üben von Kevala Kumbhaka, eine Atemübung aus dem Yoga, gut? Und über welche 2 Formen kannst du Kevala Kumbhaka am besten üben? Welche Wirkungen hat diese Pranayamaübung und was sagt Svatmarama in seiner Hatha Yoga Pradipika dazu? Hierüber spricht Sukadev unter anderem in einer weiteren Folge aus der Reihe „Hatha Yoga Pradipika“, die zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ gehört und Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung ist.

0 Kommentare zu “YVS447 – Kevala Kumbhaka, natürliche Atemanhaltung, in der Hatha Yoga Pradipika – HYP Kap. 2, V. 71-75

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.