Das Asana-Lexikon von A bis Z – ausführlich, verständlich und anschaulich

Das große Yoga Vidya Asana-Lexikon gibt dir nicht nur einen tieferen Einblick in die körperlichen, energetischen und geistigen Wirkungen der verschiedenen Asanas, sondern auch konkrete Anleitungen zur Durchführung der Yoga-Stellungen, Hilfestellungen und Ideen für Variationen. Lass dich inspirieren!

Unser informatives Lexikon der wichtigsten Körperstellungen umfasst Asanas innerhalb sowie außerhalb der Yoga-Vidya-Tradition. Jede Körperstellung wird sowohl mit ihrem deutschen als auch mit ihrem Sanskrit-Namen aufgeführt, mit Fotos dargestellt und in ihrer Ausführung dazu noch in Schriftform erklärt.

Darüber hinaus untermalen hilfreiche Videos die Anweisungen und enthalten weitere Infos zur Übung der jeweiligen Körperstellung. Zudem findest du eine ganze Reihe von Variationen. Bei den meisten Asanas kannst du außerdem – anschaulich in Form von Fotos – häufige Fehler, Korrekturen und Hilfestellungen sehen.

Hier wird Shishumarasana, der Delfin gezeigt.

Wofür ist eine bestimmte Asana denn eigentlich gut?

Klickst du im Lexikon eine Asana an, eröffnet sich dir hierzu eine ganze Reihe von verschiedensten Informationen. Bleiben wir beispielsweise beim Delfin – hier wird im Video zusätzlich erklärt, was Delfin ausmacht und warum diese Körperstellung auch eine Lebenseinstellung ist.

Die Haltung des Delfins symbolisiert auch eine bestimmte Einstellung im Leben, eine Grundhaltung der Freundlichkeit und Neugier auf Andere. Die Tiere sind sehr spielerisch und so ist die Haltung des Delfins auch ein Ausdruck des Spielerischen, der Neugier und der Lebensfreude.

Diese Asana ist also mehr als nur Umkehrstellung und klassische Kopfstand-Vorbereitung: Körperlich werden Schultern, Oberschenkel, Waden und Rücken gedehnt; Arme, Beine und Schultermuskulatur gestärkt und Schmerzen gelindert.

Auf energetischer Ebene stärkt, harmonisiert und erdet der Delfin. Er ist besonders empfehlenswert bei Vata-Störungen. Angesprochen wird besonders das Ajna Chakra. Geistig wirkt diese Asana, indem sie dir zu Mut, Willenskraft und Konzentrationsvermögen verhift. Zudem hilft der Delfin bei Schlafstörungen, denn er hat eine beruhigende und stressabbauende Wirkung.

Noch einmal zusammengefasst, erfährst du im Asana-Lexikon über die jeweilige Körperstellung:

  • welche Teile des Skeletts sie beansprucht
  • welche Organe dabei massiert werden
  • bei welchen Leiden sie helfen kann
  • welche Muskeln und Muskelpartien gedehnt und welche gestärkt werden
  • welche Chakras dadurch angesprochen werden
  • was sie sonst noch auf energetischer Ebene auslöst und aktiviert
  • welche Auswirkungen sie auf die Psyche und den Geist hat
  • welche Fehler häufig in der Stellung vorkommen
  • wie du dabei richtig und sinnvoll korrigieren und Hilfestellungen geben kannst
  • was gute Variationen (sanft bis fortgeschritten) sein können

Es lohnt sich also eindeutig, einen Blick in das umfangreiche Asana-Lexikon zu werfen, um mehr über die Asanas und ihre Wirkung zu lernen, Variationen zu entdecken oder dich einfach inspirieren zu lassen.

Das Asana-Lexikon im Videoformat

Du findest besonders die Videos zu den einzelnen Asanas hilfreich? Auch in unserer umfangreichen Youtube-Playlist “Asana-Lexikon” mit über 2.000 Videos erfährst du über die ausgewählte Körperstellung:

  • Hintergrund und Bedeutung
  • Ausgangsstellung
  • typische Fehler
  • mögliche Hilfestellungen
  • geeignete Übungen vor oder nach der Asana

Natürlich erklärt Sukadev dabei auch die körperliche, energetische, geistige und spirituelle Wirkung der jeweiligen Haltung. Du hast also alle wichtigen Informationen in einem einzigen Format und kannst dich unkompliziert durch die verschiedensten Asanas klicken.

Lass dich verzaubern von der Vielseitigkeit, Tiefe und Wirksamkeit der verschiedenen Asanas!

Mehr zu Asanas und Hatha Yoga

Heutzutage sind für die meisten Yogapraktizierenden Asanas die Grundlage der Yogapraxis. Du kannst deine Kenntnisse sowohl in Theorie als auch in Praxis erweitern und lernst, spezielle Asanas zu meistern. Sprenge Grenzen, beispielsweise im Asana Intensiv Seminar oder erlebe Transformationen in Asana meditativ – mit Mantra Begleitung.

Geheimnis Hatha Yoga

Mehr zu der Symbolik der Asanas und ihrer Deutung findest du in dem bis jetzt vergriffenen Klassiker “Geheimnis Hatha Yoga“. Daneben findest du viele praktische Übungsanleitung für eine kombinierte Praxis von Hatha Yoga und Selbstreflexion.

Geheimnis hatha Yoga Buch Cover

Asanas tiefer verstehen – Yoga ist eine Kunst und die Asanas sind ein poetischer Ausdruck dieser Kunst. Sie sind heilige Symbole, die Wahrheit sichtbar machen und uns zum Licht führen können. Swami Sivananda Radha, direkte Schülerin von Swami Sivananda Saraswati, übermittelt mit der ihr eigenen Sorgfalt und Kenntnis ein tieferes Verständnis für die Symbolsprache der Asanas.

Ernsthafte Praktizierende erhalten mit ihrem Buch ein wertvolles Instrument, um neue Wahrnehmungs- und Verständnisebenen zu erleben.

Erhältlich im Yoga Vidya Online Shop >>

0 Kommentare zu “Das Asana-Lexikon von A bis Z – ausführlich, verständlich und anschaulich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.