Business Yoga Pre-Conferenz

Du bist ausgebildeter (oder in Ausbildung befindlicher) Business Yogalehrer?
Du suchst Anregungen und Unterstützung für deinen Yogaunterricht in Wirtschaftsunternehmen?
Dann ist das extra Bonbon des Yoga-Kongresses genau nach deinem Geschmack!
Das Motto des Kongresses:
„Meditation und Yoga – altes Wissen schafft neue Wissenschaft“ thematisiert die faszinierende Begegnung unserer modernen Wissenschaft mit den uralten Weisheiten des Yoga. Und da darf das Thema „Business-Yoga“ natürlich nicht fehlen.
Wo sonst treffen in unserer modernen Leistungsgesellschaft rationale Wissenschaft und mystisches Erfahrungswissen in so brisantem und erstaunlichem Maße aufeinander, wie in einer Business-Yogastunde!?

Desshalb bietet die Business Yoga Pre-Conferenz des Yoga-Kongresses besonders Business Yogalehrern ein Forum für vertieftes Fachwissen, inspirierende Anregungen und gegenseitigen Austausch in kompetenter Runde.

Eingeleitet wird die Business Yoga Pre-Conference von  Dr. med. Ellis Huber.
Am Donnerstag, 10.11., um 21.00 Uhr kannst du in den Genuss kommen, an E. Hubers enormem Erfahrungsschatz zum Thema „Gesundheit und wirtschaftliches Wachstum“ teizuhaben.
Dr. med. Ellis Huber ist ein Mann von Welt.
Ließt man seinen Lebenslauf kann man nur staunen über den engagierten Mediziener, der scheinber überall seine Finger im Spiel hat, wenn es darum geht das Gesundheitswesen unserer Gesellschaft zu verändern.
1981-86 als Gesundheitsstadtrat Berlin Wilmersdorf und Kreuzberg, 1987-99 als Präsident der Ärztekammer Berlin, als Vorstand der Securvita Krankenkasse und Vorsitzender des Berufsverbandes Deutscher Präventologen e.V. weiß Huber aus Jahre langer Erfahrung was es heißt, wenn Menschlichkeit und Wirtschaft aufeinandertreffen.

In seinem Buch „Liebe statt Valium – Konzept einer neuen Gesundheitsreform” wirbt er für einen Wandel der Medizin:
Er zeigt auf, dass Apparate und Pillen nicht Krankheiten heilen können, die zunehmend durch soziale und Umweltursachen hervorgerufen werden.

“Das Menschenbild aus dem 19. Jahrhundert, die Körpermaschine, wird abgelöst von einer ganzheitlichen Sicht des Menschen mit Körper, Seele, und Lebensumfeld“, schreibt Ellis Huber.
Der Visionär und radikale Reformer lebt für ein Programm, das Patienten als Menschen ernst nimmt.

So wird Huber zum Thema „ Gesundheit und wirtschaftliches Wachstum“ einiges zu sagen haben.
Denn nur Menschen, die sich am Arbeitsplatz wohl fühlen und als menschliche Wesen ernst genommen und wertgeschätzt werden, können gesunde und motivierte Sevaka sein.

Mehr zum Programm der Business-Yoga Pre-Conferenz findest du hier>>>>

3 Kommentare zu “Business Yoga Pre-Conferenz

  1. Lieber Karl,
    nicht nur spannend sondern auch entspannend… hihi!

    Die Türen stehen für dich, und allen anderen weit offen.

    Wir sind für euch da!!! Yoga und besonders Business-Yoga in der heutigen Zeit gehören eng zusammen und sind sehr wichtig. Die spürbare Bewußtseinsöffnung und -wandel der Menschen muss von allen Seiten angegangen und gestärkt werden.

  2. Klingt spannend. Mal sehen, ob ich kommen kann.

  3. >>>>hier>>>>
    Business Yoga Pre-Conference

    … für ausgebildete Business-Yogalehrer/innen

    Die Pre-Conference bietet ausgebildeten und in Ausbildung befindlichen Business Yogalehrern/innen ein Forum für vertieftes Fachwissen, Anregungen und gegenseitigen Austausch.

    Eine ganz besondere Gelegenheit, dein Wissen zu vertiefen. Nutze sie, um Fragen aus der Praxis in kompetenter Runde zu klären. Lasse dich inspirieren und unterstützen für deinen Yogaunterricht in Unternehmen.
    Donnerstag, 10.11., 21.00 Uhr

    „Gesundheit und wirtschaftliches Wachstum“ (Dr. med. Ellis Huber)
    Freitag, 11.11., ab 8 Uhr

    Vorstellung des neuen Business-Yoga-Portals im Internet und des Business-Yoga-Berufsverbandes (BYV) (Claudia Bauer, Hans Peter Bayerl)
    8.45 Uhr Business-Yogalehrer-Forum:

    Erfahrungsaustausch in Kleingruppen
    10.15 Uhr Vorstellung der Meta-Studie

    zu Wirkungen des Yoga im Feld des Stressmanagements (Prof. Dr. Arndt Büssing)
    Anmeldung und Information:

    Claudia Bauer, claudia.bauer(at)yogabiz.de

    zusätzlich zur normalen Kongressanmeldung: rezeption(at)yoga-vidya.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.