Swami Saradananda im Westerwald Ashram

Im Westerwald Ashram hatten wir längere Zeit segensreichen Besuch. Zuerst von Sukadev für das Seminarwochenende „der spirituelle Weg“, dann Swami Saradananda, welche ein Asana Intensiv Seminar und die 9 Tage Yogalehrer Weiterbildung A1 mit dem Thema Jnana Yoga und Vedanta geleitet und unterrichtet hat. Swami Saradananda ist eine Yoga-Meisterin der „alten Schule“. Sie ist vor über 30 Jahren zur Swami geweiht worden. Swami Saradananda hat sehr viele Jahre in den Sivananda Yoga Vedanta Zentren gelebt, hat direkt von Swami Vishnu-devananda gelernt, und zum Teil diese Zentren nachher auch mitgeleitet. 

So ist Swamiji eine durchaus strenge und fordernde, zugleich aber auch mit einem sehr feinen Humor und sehr viel tiefer Liebe zu ihren Schülern ausgestattet. Wer auf dem Yoga-Pfad den ein oder anderen entscheidenenden Schritt weiterkommen möchte, ist bei Swami Saradananda auf jeden Fall gut aufgehoben. Es war eine große Freude Swamijis kraftvollen und begeisternden Worten zuzuhören, bei den von ihr angeleiteten kreativen Asanas mitzumachen, und zu sehen, wie sie den Teilnehmern und Teilnehmerinnen in ihren Yogastunden gezielt neue Impulse geschenkt hat.

Den Absolventen der Weiterbildung wünschen wir alles Gute und herzlichen Glückwunsch! Geheimtipp: empfehlenswert. Nächstes Jahr wird Swamiji auch wieder im Haus Yoga Vidya Westerwald sein, und in der Woche vor Ostern vom 2. – 7. April 2017 ein Asana Intensivseminar, und vom 9. – 18. April 2017 die 9 Tage Yogalehrer Weiterbildung A1 Jnana Yoga und Vedanta leiten. Komm doch wieder mal im Westerwald vorbei! Om Shanti

 

0 Kommentare zu “Swami Saradananda im Westerwald Ashram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.