Pflug Highlights

Einbein Pflug | Yoga Asana Lexikon

Veröffentlicht am 02.05.2022, 15:00 Uhr von
Asanas-Variationen
Play

Sukadev erklärt dir in diesem Audiopodcast die Übung “Einbein Pflug” aus dem Yoga Asana Lexikon. Praktiziere doch gleich mit!

Möchtest du mehr über Asanas wissen? Dann nutze folgende Seite: wiki.yoga-vidya.de/Asana Weiterlesen …


Dynamische Yogastunde für Fortgeschrittene 20 Minuten

Veröffentlicht am 28.11.2021, 10:00 Uhr von
Yogastunden dynamisch-meditativ Podcast

Play
Eine kurze und intensive Yogastunde für alle, die eine gute Flexbilität haben und Fortschritte in den Asanas machen wollen.
Flotte Sonnengebete (Surya Namaskar), Sonnengebetsvariationen, Skorpion (Vrikshasana), Schulterstand (Sarvangasana) mit Armen oben, Pflug (Halasana) mit Knien neben den Ohren, Rad (Chakrasana), Weiterlesen …


Yogastunde für neue Energie und innere Stärke

Veröffentlicht am 24.09.2021, 08:00 Uhr von

Play
Eine Yogastunde für mehr Energie, Stärke, Selbstvertrauen und Mut. Mitschnitt aus einem Workshop zum Thema „Den inneren Schweinehund besiegen“ mit Sukadev Bretz im Yoga Vidya Zentrum Karlsruhe. Sukadev leitet dich an zu: Anfangsentspannung, Kapalabhati mit Affirmationen. Anuloma VilomaWechselatmung mit Aktivierung der sieben Chakras. Stehende Kavacham – Energiefeld Aktivierung. Surya Namaskar – Sonnengruß, auch mit Surya Mantras und Surya Bija Mantras. Navasana, schräge Bauchmuskel-Übung. Janu Shirasana im Liegen. Weiterlesen …


Knie Ohren Pose aus Pflug, Hocke und im Liegen – Yoga Asana Lexikon

Veröffentlicht am 24.05.2021, 15:00 Uhr von
Play

Willst du intensiv deine Nacken und Rückenmuskeln dehnen? Sukadev leitet die Knie-Ohren Pose aus dem Pflug an und erklärt etwas dazu. Lisa macht die Stellung vor und du kannst gleich mit praktizieren. Weiterlesen …


Yogastunde Geborgenheit und Spirituelle Öffnung – Fordernde Mittelstufe

Veröffentlicht am 15.12.2020, 15:00 Uhr von
Play

Yogastunde “Spiritueller Weg” – fortgeschrittene Mittelstufe: Betonung auf den spirituellen Aspekten von Asana, Pranayama und Tiefenentspannung. Anfangsentspannung mit Bewusstheit der Verbundenheit mit Mutter Erde, mit allen Geschöpfen und Öffnung für die Inspirationskraft des Himmels. Kapalabhati mit Öffnung für Lichtenergie von Oben, Aktivierung der Energie von Unten, Ausdehnung nach oben. Sonnengruß (Surya Namaskar) mit Rezitation der Surya Mantras und des Gayatri Mantras. Kopfstand (Shirshasana) bzw. Hund (Shvanasana) mit Konzentration auf Ajna Chakra. Stellung des Kindes (Garbhasana) im Bewusstsein von Geborgenheit


Yamas und Niyamas in Asanas und Pranayama – Yogastunde Mittelstufe

Veröffentlicht am 27.09.2020, 15:00 Uhr von
Yogastunde

Yogastunde mit Yamas und Niyamas in den Asanas. Eine besonders tiefgehende Yogastunde, welche die Prinzipien der Yoga Ethik erfahrbar machen. Alle Philosophen stimmen darin überein, dass ethische Prinzipien im menschlichen Miteinander wesentlich sind. Die Religionen aller Kulturen haben gewisse gemeinsame ethische Prinzipien. Auch säkulare Gesellschaften haben eine Ethik. Im Yoga sind es die Yamas und die Niyamas, welche die Basis des ethischen Verhaltens sind. Doch: Wie kann man lernen, die Yamas und die Niyamas zu beachten? Asanas sind dazu ein Schlüssel. Die menschliche Psyche ist verbunden mit dem Körper. Indem du im Umgang mit deinem Körper die


Yogastunde: Was wirklich wichtig ist im Leben

Veröffentlicht am 04.08.2020, 15:00 Uhr von
Yogastunden Meditativ Podcast

Was ist wirklich wichtig im Leben? Erfahre das in einer Yogastunde. Du übst Anfangsentspannung, Kapalabhati, Sonnengruß, Schulterstand, Pflug, Fisch, Vorwärtsbeuge, schiefe Ebene, Kobra, Bogen, Drehsitz, Tiefenentspannung und Meditation. Du konzentrierst dich dabei auf bestimmte Körperregionen, um die Körperintuition zu stärken. Du stellst dir innerlich Fragen. Anhand der Symbolik der Asanas bekommst du Zugang zu den Tiefen deiner Seele – und zu dem, was wirklich wichtig ist in deinem Leben. Mitschnitt der Yogastunde am Ende eines Workshops bei Yoga Vidya Essen. Diese Yogastunde ist etwa Mittelstufenniveau. Angeleitet von Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga


YVS288 – Halasana, der Pflug – Wirkungen der Asanas

Veröffentlicht am 31.07.2020, 15:00 Uhr von
Play

Wozu sollte man Halasana oder auch Pflug genannt, praktizieren? Welche Wirkungen hat die Übung und wofür ist sie gut? Sukadev spricht über körperliche, energetische, geistig-emotionale und spirituelle Wirkungen von Halasana. Teil der Reihe “Die Übungen der Yoga Vidya Grundreihe – Wirkung und Nutzen”, interessant besonders (aber nicht nur) für Yogalehrende und werdende Yogalehrer/innen. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 28.02.2020, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in der vergangenen Woche auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt sieben neue Videos zur Serie des Yoga Asana Lexikon. Du kannst das Video “Pflug mit gestützem Rücken – Asanalexikon” direkt anschauen und damit üben. Weiterlesen …


Das Asana-Lexikon: Der Pflug mit gestreckten Beinen

Veröffentlicht am 03.02.2020, 09:00 Uhr von
Pflug Halasana

Lerne von Sukadev, dem spirituellen Leiter von Yoga Vidya, und Sevaka Anu Tara wie man den Pflug – “Halasana” – korrekt aufbaut und richtig hält. Viel Freude beim Praktizieren!

Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 10.01.2020, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in der vergangenen Woche auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt sieben neue Videos zur Serie des Yoga Asana Lexikon. Du kannst das Video “Pflug mit gestreckten Beinen – Asanalexikon” direkt anschauen und damit üben. Weiterlesen …


Halber Pflug

Veröffentlicht am 23.12.2019, 15:00 Uhr von
Play

Sukadev spricht in diesem Podcast über den Halben Pflug. Der Pflug (Halasana) ist die 3. Asana der 12 Grundstellungen der Yoga Vidya Reihe. Weiterlesen …


Halber Lotus im Pflug

Veröffentlicht am 09.12.2019, 15:00 Uhr von
Play

Willst du wissen welche Asana gut für deine tiefen Bauchorgane und für die Flexibilität deiner Beinrückseiten ist? Dann lausche Sukadev’s Podcastbeitrag über den Halben Lotus im Pflug. Weiterlesen …


Yogastunde Mittelstufe mit Affirmationen

Veröffentlicht am 25.06.2019, 15:00 Uhr von

Yogastunde Mittelstufe mit Affirmationen mit Durga Jyoti – 75 Minuten

Sanfte Mittelstufe Yogastunde. Mit Affirmationen. Angeleitet von Durga Jyoti – nach langer Zeit mal wieder eine Frauenstimme bei den Yoga Vidya Yogastunden Beiträgen   … Du übst in dieser 75-minütigen Yogastunde Anfangsentspannung, Kapalabhati und Anuloma Viloma Pranayama, Yoga Sonnengebet, Schulterstand, Pflug, Fisch, Vorwärtsbeuge, schiefe Ebene, Kobra, Heuschrecke, Bogen, Drehsitz, stehende Vorwärtsbeuge, Dreieck, Tiefenentspannung. Sanft und wunderbar entspannend. Die Übungen dieser Yoga-Reihe findest du erklärt unter www.yoga-vidya.de/rishikeshmittelstufe. Yogastunden auch als mp3 und mp4 Downloads unter www.yoga-vidya.de/podcast/yogastunde-mp3/.


Neue Videos

Veröffentlicht am 31.05.2019, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in der vergangenen Woche auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt sieben neue Videos zur Serie des Yoga Asana Lexikon. Weiter unten kannst du das Video “Haltung des Pflugs – Yoga Asana Lexikon” anschauen und üben.

Es gibt weitere Vortragsvideos zur Anatomie-Reihe – diesmal ein Kurzvortrag zum Schultergürtel.  Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 14.12.2018, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in den vergangenen sieben Tagen auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt sieben neue Vorträge zur Kommentarreihe zum Viveka Chudamani. In diesem Artikel kannst du den Kommentar zum Vers 534 – Das Selbst braucht nichts – des Viveka Chudamani anhören.

Zur Serie des Yoga Asana Lexikon gibt es insgesamt sieben neue Videos. Weiter unten kannst du direkt die Asana “Halber Lotus im Pflug” anschauen und üben. Weiterlesen …


Yogastunde mit Sukdadev – Asanas als Ganzkörper-Gottesverehrung

Veröffentlicht am 21.09.2018, 15:00 Uhr von
Yogastunde
Play

Yogastunde (Mittelstufe bis Fortgeschritten) mit Sukadev. Du übst unter anderem:

Anfangsentspannung – gemeinsames OM und Gajananam Stotra – Surya Namaskar mit Rezitation von Mantren – Stellung des Kindes: GarbhasanaKopfstand: Shirshasana – Schulterstand: Sarvangasana – Ganzer Pflug – Fisch – Paschchimottanasana (Langsitz) – Schiefe Ebene mit Variationen – Bauchlage – Kobra – Heuschrecke – Bogen – Stellung des Kindes – Drehsitz – Baum – Trikonasana – Savasana – Kapalabhati – Wechselatmung – Pranayama – gemeinsames OM Singen

Interessante Asana Seminare für intensives Üben findest du unter yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/asanas-als-besonderer-schwerpunkt/.


03 Yogaworkshop meditativ

Veröffentlicht am 06.02.2018, 10:00 Uhr von
Play

3. Workshop eines Asana Intensiv Seminars mit Sukadev. Dies ist ein etwas meditativerer Workshop – mindestens in der ersten Hälfte und im letzten Viertel. Sukadev leitet dich an zu: Anfangsentspannung mit Körper Samyamas, Kapalabhati, Wechselatmung mit Chakraleiter, Murccha, Plavini (ohne viel Erklärungen). Surya Namaskar mit verschiedenen Mantras: Surya Mantras, Surya Bija Mantras, Gayatri, Chakra Namen. Klassische Asanas länger gehalten: Kopfstand, Schulterstand, Pflug, Fisch, Vorwärtsbeuge. Einige Variationen: Drehende Vorwärtsbeuge, Schildkröte, Kukkutasana, Berg im Sitzen; Heuschrecke Variationen auch mit gegenseitigem Helfen.


01 Yogaworkshop 1 Asana Intensiv mit Sukadev

Veröffentlicht am 23.01.2018, 10:00 Uhr von

Play
Asana Workshop mit Sukadev – erster Workshop eines Asana Intensivs bei Yoga Vidya Bad Meinberg: Anfangsentspannung, Sitzhaltungen – viele Tipps und Vorübungen. Kapalabhati, Wechselatmung mit Chakra Leiter. Surya Namaskar sehr genau. Bauchmuskelübungen – auch schräge Bauchmuskulatur. Liegender Spagat – mit vielen Tipps für Vorwärtsbeugen. Weiterlesen …


Kundalini Yogastunde mit sehr langem Asana Halten und langem Pranayama

Veröffentlicht am 09.01.2018, 10:00 Uhr von

Play
Kundalini Yogastunde mit sehr langem Halten von 3 Asanas und längerem Pranayama angeleitet von Sukadev im Rahmen eines Sadhana Intensiv Seminars. Anfangsentspannung, Om und Mantra, Sonnengebet, Bauchmuskelübung, 20 Minuten Kopfstand und/oder Schulterstand bzw. gestützter Schulterstand, Skorpion, Pflug, Fisch, 20 Minuten Vorwärtsbeuge, schiefe Ebene, Bauchentspannungslage, Kobra, Stellung des Kindes, 20 Minuten Drehsitz, Tiefenentspannung, Kapalabhati, Wechselatmung, Bhastrika mit Maha-Veda, Meditation. Weiterlesen …


Ältere Einträge »