Satyadevi Highlights

Shivaya Parameshwaraya mit Satyadevi und Saradevi

Veröffentlicht am 07.06.2019, 12:00 Uhr von
Play

Satyadevi und Saradevi singen den Kirtan  Shivaya Parameshwaraya –  ein Shiva Kirtan – der das Herz in seiner Tiefe berührt und die Gegenwart des Göttlichen erlebbar macht. Mit Shivaya Parameshwaraya wird das Göttliche angerufen als Shiva, als Güte, Liebe und Glück in seinen verschiedenen Aspekten. Hier ist der Text zum Mitsingen: Weiterlesen …


Sich selber leben

Veröffentlicht am 23.05.2019, 08:08 Uhr von

* von Satyadevi Bretz

Hast du dich schon mal gefragt, ob du dich selber lebst? Oder lebt irgendjemand oder irgendetwas durch dich hindurch? Das sind große Fragen des Vedanta, dem Yoga der Philosophie.
Geprägt von Eindrücken, Erziehung, Familie und Freunden, Büchern und Filmen, entwickeln wir unser scheinbares Selbst mit den verschiedensten Mustern. Wie sieht dein Muster aus?

Weiterlesen …


Assisi – Yoga und Naturspiritualität in der malerischen Schönheit Umbriens

Veröffentlicht am 28.02.2019, 09:00 Uhr von

Yoga in Kombination mit Naturspiritualität bringt dich in deine Seelenruhe, schenkt dir Kraft und Inspiration. Yoga in seiner Ganzheitlichkeit macht dich sensibler für deine Umwelt und natürlich für die Phänomene der Natur, die wir bei dieser Reise intensiv spüren und erfahren wollen. Jeden Tag gibt es eine Yogastunde, unter anderem auch Mantrayogastunden.

Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 15.02.2019, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in der vergangenen Woche auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt sieben neue Videos zur Serie des Yoga Asana Lexikon. Weiter unten kannst du das Video mit der Asana „Einbeinige Vorwärtsbeuge“ anschauen und üben. Weiterlesen …


Schamanische Jahresgruppe mit Satyadevi

Veröffentlicht am 13.02.2019, 20:00 Uhr von

Ein Jahr wirst du von Satyadevi begleitet. Tiefe Naturerfahrungen warten auf dich. Wir öffnen zusammen in der Natur den heiligen Raum und betreten ihn auf magische Weise. Du wirst in diesem Jahr viele schamanische Rituale kennenlernen, an mystische Orte geführt und dich gleichzeitig auf eine Reise nach innen einlassen. Bitte Sitzkissen mitbringen. Weiterlesen …


Hohle Bäume

Veröffentlicht am 06.02.2019, 20:29 Uhr von

Wenn du in der Natur einen Baum findest der sein Innenleben offenbart,

dann kannst du ihn fragen, ob du dich in ihn stellen darfst.

Dieses ist eine besondere Gnade dich mit ihm tief zu verbinden und eins zu fühlen.

Schließe die Augen und werde ganz still.

Atme mit ihm, fühle mit ihm, nimm mit ihm gemeinsam die Natur wahr.

Sieh mit seinen Augen. Meditiert zusammen. Weiterlesen …


Wintermeditation! Warum bis zum Sommer warten!

Veröffentlicht am 30.01.2019, 20:00 Uhr von

Warm anziehen, eine dicke Decke, Sitzkissen, warmer Tee, Räucherstäbchen und ab in die Natur.

Im Winter ist der Wald besonders still, auf den Hügeln der rauen kalten Landschaft liegt ein kristallklarer Zauber in der Luft, den du angelehnt an einem Baum tief einatmen kannst. Lass dir diese Magie der winterlichen Zauberwelt nicht entgehen. Weiterlesen …


Seminare mit Satyadevi

Veröffentlicht am 19.01.2019, 09:04 Uhr von

Seminare mit Satyadevi für das Jahr 2019 – Ob durch Yogastunden, geleitete Spaziergänge, schamanische Rituale, Massagen und Klangreisen: Satyadevis besondere Fähigkeit ist es, Menschen zu tiefen spirituellen Erfahrungen zu führen.

Es stehen z.B. im Fokus: Schamanisches Frühlingserwachen, Hellfühl-Ausbildung, Schamanisches Urvertrauen und mehr… Im Mai gibt es zudem eine Yogafernreise nach Italien und im November kannst du Satyadevi sogar bis zu den jahrtausendealten Tempeln in Ägypten begleiten.

Weiterlesen …


Asato Ma Sat Gamaya – Satyadevi und Marco

Veröffentlicht am 21.09.2018, 12:00 Uhr von
Play

Satyadevi und Marco singen während eines Samstagabends Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg das Mantra: Asato Ma Sa Gamaya. Du findest den Text zu diesem Mantra im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 801b: Weiterlesen …


Song of Will mit Satyadevi und Hagit Noam

Veröffentlicht am 17.08.2018, 12:00 Uhr von
Hagit Noam - Satyadevi
Play

Satyadevi und Hagit Noam singen den Kirtan Song of Will während eines Samstagabend Satsangs bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Gesungen wird lediglich der erste Teil dieses Liedes: Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 03.08.2018, 17:00 Uhr von

VC402 Meditiere über die formlose unendliche Wirklichkeit – Viveka Chudamani 402. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über die formlose unendliche Wirklichkeit.

Der 402. Vers lautet: Wie könnte es in der Einen unveränderlichen, formlosen, absoluten Wirklichkeit – die unendlich und allerfüllend (paripurna) ist, wie der Ozean nach Auflösung der Welt/ des Universums (kalparnava) – Verschiedenheit / Getrenntheit (bhida) geben?

Es wurden sechs weitere Videos zu dieser Kommentarreihe veröffentlicht: Weiterlesen …


Evening Rise Spirit Come mit Birgit und Satyadevi

Veröffentlicht am 04.05.2018, 12:00 Uhr von

Play
Satyadevi und Birgit singen in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg das Spiritual  Evening Rise – ein Lied, dass du im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 558 finden kannst. Der Text zum Mitsingen lautet: Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 13.04.2018, 17:00 Uhr von

VC292 Umgang mit Rückenschmerzen vom Vedanta Standpunkt aus – Viveka Chudamani 292. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Umgang mit Rückenschmerzen.

Der 292. Vers lautet: Wenn du deine wahre Natur, die wirkliche Essenz (satyabhuta) Deines Wesens erfahren hast, das nonduale absolute Wissen und Glückseligkeit, jenseits aller Formen und Tätigkeiten, kannst du aufhören, dich mit dem falschen Körper zu identifizieren, wie der Schauspieler seine Maske ablegt. Oder: Lege den auf Täuschung beruhenden Körper ab, das Kleid, das sich die Seele zugelegt hat, wie ein Schauspieler seine Maske ablegt.

Weitere Videos zu dieser Kommentarreihe wurden veröffentlicht: Weiterlesen …


Song of Will – Soham mit Satyadevi und Ram Vakkalanka

Veröffentlicht am 16.03.2018, 12:00 Uhr von
Play

Satyadevi und Ram Vakkalanka spielen und singen das Mantra: Song of Will – Soham in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Du findest den Text zu diesem Kirtan im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 58. So’ham ist ein Vedanta Kirtan Lied von  Swami Sivananda.


Seminare mit Satyadevi

Veröffentlicht am 12.02.2018, 09:04 Uhr von

Seminare mit Satyadevi Bretz für das 1. Halbjahr 2018 – Ob durch Yogastunden, geleitete Spaziergänge, schamanische Rituale, Massagen und Klangreisen: Satyadevis besondere Fähigkeit ist es, Menschen zu tiefen spirituellen Erfahrungen zu führen.

Von Januar bis Juni stehen z.B. im Fokus: Schamanisches Frühlingserwachen, die Kraft der Bäume, Walpurgsinacht, Lakshmis Fülle, spirituelles Naturfasten und mehr… Im April gibt es zudem eine Yogafernreise nach Italien, und im September, Oktober und November kannst du Satyadevi sogar bis in die wundervolle Stille der Sahara-Wüste und zu den jahrtausendealten Tempeln in Ägypten begleiten.

Satyadevis Klangyogastunden und Klangreisen sind wundervolle Erlebnisse der Inspiration, in denen du in dein Innerstes hineinspüren kannst. In ihren Natur-Workshops kannst du dich auf mystische Weise verzaubern lassen.  Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 01.12.2017, 17:00 Uhr von

VC159 Nur ein Tor identifiziert sich mit seinem Körper – Viveka Chudamani 159. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Identifikation.

Der 159. Vers lautet: Der Tor identifiziert sich mit dieser Ansammlung von Haut, Fleisch, Fett, Knochen und Kot. Wer aber prüfend überlegt (vichara-shila), erkennt sein eigenes wahres Wesen – verschieden vom Körper – als die Höchste Wirklichkeit.

Weitere Videos zur Viveka Chudamani Kommentarreihe wurden in der zurückliegenden Woche veröffentlicht: Weiterlesen …


Hara Hara Mahadeva – Mantrasingen mit Satyadevi und Bernardo

Veröffentlicht am 01.12.2017, 12:00 Uhr von

Play
Satyadevi und Bernardo singen das Mantra Hara Hara Mahadeva und Om Namaha Shivaya. Diese beiden Mantras sind unter der Nummer 252 und 266 im Yoga Vidya Kirtanheft zu finden.

„Hara Hara Mahadeva“ ist ein Shiva Kirtan, ein Kirtan, der zum Herzen geht, ein Kirtan, der Zuversicht gibt, ein Kirtan, der Hingabe gibt, ein Kirtan, der die Gegenwart des Göttlichen erfahren lassen will. Weiterlesen …


Soham Bhajo Radhe Krishna – Mantrasingen mit Satyadevi

Veröffentlicht am 07.07.2017, 12:00 Uhr von
Play

Satyadevi singt das Mantra Bhajo Radhe Krishna, ein Kirtan zum Lobpreis von Radha und Krishna. Du findest diesen Kirtan im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 58. Der zweite Teil dieses Kirtans ist ein Vedanta Gesang von Soham Shivoham. Liveaufnahme während eines Yoga Vidya Samstagabend Satsangs bei Yoga Vidya in Bad Meinberg.


„Schamanismus, Naturspiritualität und Yoga“

Veröffentlicht am 05.07.2017, 16:46 Uhr von

Anbei ein wundervoller Bericht des Seminars „Schamanismus, Naturspiritualität und Yoga“ im Yoga Vidya Ashram im Westerwald vom 10. Juli bis 15. Juli 2016 mit Satyadevi Bretz.

Es war mein erster Besuch im Yoga Vidya Ashram im Westerwald und mein erstes Seminarzum Thema „Schamanismus, Naturspiritualität und Yoga“.Unsere Kursleiterin Satyadevi hatte ich schon zuvor in Bad Meinberg kennengelernt. Das Seminar startete Sonntagabend mit der Vorstellungsrunde. Zum feststrukturierten Tagesprogramm, welches es in allen Yoga Vidya Ashrams gibt ( morgens und abends Satsang, Buffet und mindestens eine Yogastunde am Tag) trafen wir uns zusätzlich 1-2 Mal am Tag um verschiedene Workshops durchzuführen. Am nächsten


Om Tare Tuttare Mantrasingen mit Satyadevi

Veröffentlicht am 23.06.2017, 12:00 Uhr von
Play

Satyadevi  singt während eines Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg den Kirtan „Om Tare Tuttare Ture Soha“, ein Mantra zur Anrufung und Verehrung der Grünen Tara. Die Grüne Tara symbolisiert das aktiv-tätige Mitgefühl aller Buddhas und Bodhisattvas. Die Grüne Tara  ist unter anderem Sinnbild für die göttliche Mutter. Das Singen dieses Mantras bringt Trost, Heilung und neue Kraft. Es hilft, unheilvolle und schädliche Einflüsse auf dem Weg zur Befreiung zu überwinden. Du findest den Text im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer


Ältere Einträge »