Yogaerfahrung Highlights

Wirkungen der Hatha Yoga Praxis – Geistig

Veröffentlicht am 28.07.2013, 12:15 Uhr von

Eine körperorientierte Yoga Praxis wirkt indirekt auf den Geist ein, weil Körper und Geist ein reziprokes System sind.

Viele Menschen kommen zum Hatha aufgrund körperlicher Leiden und bleiben wegen den geistigen Wirkungen. Die Körperübungen schulen Dharana und führen letztendlich dazu, dass der Aspirant tiefer in Dhyana eintauchen kann. Für Krishnamacharya (Lehrer von Patthabi Jois und B.K.S. Iyengar) ist die Konzentrationsfähigkeit das Maß der Yoga Praxis: „Yoga bedeutet Konzentration bis an die Grenze des Möglichen“. Das gibt Yoga Praktizierenden eine gewisse Macht über ihr Leben: durch Konzentration kann man das Prana hinschicken, wo man es haben möchte und es wird nicht


Wirkungen der Hatha Yoga Praxis – Energetisch

Veröffentlicht am 27.07.2013, 10:00 Uhr von

Die Praxis des Hatha Yoga wirkt auf deinen Energiekörper. Weiterhin öffnest du durch die Praxis Energiezentren, die sogenannten Chakren.

Die Öffnung der Chakren ist ein spirituelles Abenteuer, welches Deine Leben völlig verändern oder zumindest enorm bereichern kann. Du gewinnst durch die Ansammlung von Prana (Lebensenergie) an Ausstrahlung, erweiterst Deinen Horizont, machst spirituelle Erfahrungen, tauchst in die Tiefe der Möglichkeiten des Menschseins ein, transzendierst Deine Alltagsbewusstsein, öffnest Dich einer höheren Wirklichkeit und erfährst neue Kraft und Inspiration aus Deiner Praxis.

Die Yoga Vidya Grundreihe hat folgende energetische Wirkungen.

Kapalabhati (Schnellatmung)

Kapalabhati aktiviert das Sonnengeflecht. Die Energie steigt hoch zum


Yoga Therapie Thema: „Schwindel im Drehsitz“

Veröffentlicht am 13.03.2010, 18:42 Uhr von

Klicke einfach auf das Bild oder hier… um an der Diskussion teilzunehmen…

Diskussionsbeitrag auf www.yogatherapie.cc

„Hallo liebe Yogis,

eine meiner Teilnehmerinnen möchte den Drehsitz und andere Übungen mit Drehungen nicht mehr machen. Drehungen – so ihre Beobachtung – würden bei ihr Schwindel auslösen. Nicht direkt während der Übung oder nach der Stunde, sondern erst Stunden oder Tage später während des Alltags. Die Teilnehmerin ist yogaerfahren. Was kann man ihr raten? Es wäre doch schade, den Drehsitz auf Dauer wegzulassen.

Om Shanti

Ambika“

hier weiterlesen bzw. antworten…

Om Shanti und viele Grüße aus Bad Meinberg

euer Yogi Heinz Pauly / www.yogi-heinz.de


Yoga Therapie Erfahrungsbericht: Eine Yogaverwandlungsgeschichte

Veröffentlicht am 02.08.2009, 12:00 Uhr von

Neuer Beitrag auf www.yogatherapie-portal.de in der Rubrik Erfahrungsberichte zum Thema: Eine Yogaverwandlungsgeschichte online.

Erfahrungsbericht von Brigitta

Eine Yogaverwandlungsgeschichte

Meine Geschichte würde ich lieber als eine Yogaverwandlungsgeschichte verstehen. Jeder wirklichen Verwandlung geht ja immer eine Kriese voraus! Von 1990- 2001 leitete ich mit meinem Mann eine sogenannte Wohnfamilie. d.h. das meine Familie um 12 Menschen mit geistiger Behinderung wuchs und wir zusammen mit 16 Personen auf einem Bauernhof lebten. Als Kind hatte ich schon immer den Traum auf einem Bauernhof zu leben. Ich wollte zuerst mit Tieren arbeiten, lernte dann aber die Hauswirtschaft und landete damals eher