Was der Bürgermeister über Yoga Vidya sagt

Bürgermeister Eberhardt Block

freut sich auf eine bereichernde Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Verein Yoga Vidya e.V. Er warf bei seiner Eröffnungsrede für das neue non profit Seminarhaus Shanti am vergangenen Wochenende einen positiven Blick in die Zukunft.

Beide, der Kurort Bad Meinberg und der gemeinnützige Verein für Yoga und Ayurveda seien Markenzeichen im Bereich der zeitgemäßgen Gesundheitspolitik. Seit sich das Yoga Vidya Seminarhaus vor sechs Jahren am Ort niedergelassen hat, gab es eine Reihe von guten Gelegenheiten der Zusammenarbeit. Und die werden beide Parteien mit der Eröffnung des neuen multifunktionalen Hauses für Gesundheit und Friedensenergie weiter ausbauen.

Hier die Grußworte des Bürgermeisters im Video:

Das Seminarhaus Shanti ist ein non profit Gästehaus. Es steht allen Menschen und Gruppen offen, die hier gemeinsam arbeiten, sich austauschen, entspannen und dabei einen Beitrag zu Frieden und gegenseitigem Verständnis in dieser Welt leisten wollen. Die Räumlichkeiten können ab sofort von Gruppen von 5 bis 300 Menschen für Seminare, Tagungen, Kongresse und andere Veranstaltungen angemietet werden.
Weitere Informationen zum Haus gibt es hier >>

0 Kommentare zu “Was der Bürgermeister über Yoga Vidya sagt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.