Yogalehrer in vier Wochen?!

Kann man im Westerwaldashram wirklich innerhalb vier Wochen zu einem vollständigen Yogalehrer ausgebildet werden?

Diese Frage stellt sich so mancher bevor er sich für diese intensive Form der Ausbildung entscheidet. Nun, die Antwort lautet sowohl JA als auch NEIN.
Ja, weil man tatsächlich das Wissen und das nötige Handwerkszeug erlernt, wiederholt und überprüft hat um damit andern Menschen Yoga beizubringen und NEIN, weil man nie ein vollständig Yogalehrer sein wird. Warum nicht? Yoga ist ein Lebensweg und so bedarf es laufender Entwicklung und Vertiefung. Und so kommt es, dass so viele interessierte Menschen an dieser sehr intensiven Ausbildung teilnehmen, daran persönlich wachsen und erfolgreich als Yogalehrer herausgehen. Dreimal jährlich gibt es hier bei uns im idyllischen Westerwald die Gelegenheit dafür, die Chance einzutauchen in Selbsterfahrung und Meditation, Sanskrit und Mantrasingen und mit einer abgeschlossenen Ausbildung wieder der Welt gegenüber zu treten.

YLA4_August_2015_4Abschluss3

0 Kommentare zu “Yogalehrer in vier Wochen?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.