Yogastudio Hamburg

Lerne Yoga in einem Yogastudio Hamburg. Yoga hilft, sich richtig gründlich zu entspannen, Körpergefühl zu verbessern, die Lebensenergien fließen zu lassen, Zugang zur eigenen Mitte zu bekommen, mehr Freude und Liebe zu spüren. Wer Yoga übt, fühlt eine innere Gelassenheit und kann immer wieder neue Inspiration von innen oder von oben spüren. Du lernst und erfährst von innen heraus mit Stress gelassener umzugehen, so wie mit deinem Geist in Einklang zu sein. Besonders auch mit Depressionen leichter und verständlicher Umzugehen. Wenn du in Hamburg wohnst, lernst du Yoga besonders gut in einem Hamburger Yogastudio. Yoga kann man über Yoga DVDs, Yoga CDs, Yoga Videos lernen. Besser lernst du Yoga direkt in einem Yogakurs bei einem Yogalehrer, einer Yogalehrerin. Und wenn du Yoga in einem Yogastudio, in einer Yogaschule, Yogazentrum lernst, findest du dort die idealen Bedingungen zum Lernen und Vertiefen von Yoga vor.

Yogastudio, Yoga Zentrum oder Yogaschule in Hamburg

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Yoga Studio, einem Yoga Zentrum oder einer Yogaschule? Im Grunde genommen bedeuten alle drei Ausdrücke das gleiche. Mit dem Wort Yogaschule ist etwas mehr das Lehrer-Schüler-Verhältnis ausgedrückt. Yogaschulen haben oft den Anspruch, den Schülern eine besondere Führung, Schulung anzubieten und Yoga in einer besonderen Tiefe anzubieten. Insofern ist z.B. das Yoga Vidya Zentrum Hamburg Winterhude eine Yogaschule. Die Ausdrücke Yoga Center und Yoga Zentrum drücken aus, dass dort  Menschen im Center tätig sind um den Teilnehmern nach einem langen Arbeitstag ganz für sie dazusein. In einem Yoga Zentrum steht oft auch der Gedanke des Teilens, des ehrenamtlichen Engagements, eine wichtige Rolle. Yoga Übende sind oft auch engagiert im Yoga Zentrum oder in der Yogaschule und helfen mit an der Rezeption, beim Verteilen von Broschüren, beim Staubsaugen, bei dem Internet. Und auch die Yogalehrer in einem fühlen sich weiterhin als Yogaschüler. Insofern ist Yoga Vidya Hamburg Winterhude auch eine Yogaschule. Ein Yoga Studio ist meist etwas kleiner, und mehr auf einen einzelnen Inhaber ausgerichtet. Der Ausdruck Yogastudio kommt mehr aus dem Englischen bzw. dem Amerikanischen. Da bezeichnet der Ausdruck Studio eine kleine Wohnung. Insofern ist ein Yoga Studio etwas Kleineres. Allerdings hat es sich im Amerikanischen so entwickelt, dass es auch größere Yoga Studios gibt, die ähnlich sind wie ein Yoga Center. Der Ausdruck Yoga Studio ist der modernste – und drückt oft aus, dass man mit der Zeit gehen will und Yoga auch und gerade für die heutige Zeit unterrichtet. So verstanden, ist Yoga Vidya Hamburg auch ein Yoga Studio.

Yoga Anfängerkurse im Yogastudio Hamburg

Wenn du Yoga lernen willst in Hamburg, dann besuche am besten einen Yoga Anfängerkurs im Yogastudio Hamburg von Yoga Vidya. Die Yoga Anfängerkurse bei Yoga Vidya Hamburg dauern 8 Wochen. Du lernst einfache wohltuende Entspannungsübungen, energetisierende Atemübungen, den dynamischen Sonnengruß mit Vorübungen, die sanft dehnenden Asanas (Yogastellungen), die Tiefenentspannung und auch ein paar einfache Meditationstechniken.

Allgemein werden die Kursgebühren teilweise oder auch ganz von den Krankenkassen übernommen. Die Kurse selbst sind Krankenkasse anerkannt.

Yogalehrer Ausbildung Hamburg

Im Yoga Vidya Yogastudio gibt es die Yoga Ausbildung Hamburg. Diese Yogalehrer Ausbildung dauert zwei Jahre und beginnt jedes Jahr im Januar. Die Yogalehrer Ausbildung besteht aus wöchentlichen Abendworkshops und 12 Wochenendseminare, 8 davon im Yoga Vidya Seminarhaus Bad Meinberg. Du lernst in der Hamburger Yogalehrer Ausbildung

  • Unterrichten von Yoga Anfängerkursen, Yoga Aufbaukursen, Yoga Fortgeschrittenenkursen
  • Yoga für den Rücken, Seniorenyoga, Kinderyoga
  • Einfühlsame und hilfreiche Korrekturen
  • Meditation

Du bekommst auch eine tiefe eigene Yogaschulung im Yogastudio Hamburg. Dazu gehört

Du lernst so, wie ein spirituelles Leben im Alltag gelebt wird, wie du inmitten der Herausforderungen des Alltags immer wieder Momente der Gelassenheit, der Freude und der Verbundenheit einbauen kannst.

Yogastudio Hamburg – Adresse, Telefon, Internet

Alle weiteren Informationen über das Yogastudio Hamburg von Yoga Vidya

Du kannst auch sehr gerne zu einer kostenlosen Probestunde kommen.

Yoga Vidya Yogastudio Hamburg, Am Winterhuder Marktplatz 6-7, 22299 Hamburg, Email: hamburg(at)yoga-vidya.de, Tel. 040 46961984.

Im Yoga Vidya Zentrum Hamburg Winterhude gibt es Yoga Anfängerkurse, Offene Yogastunden, Yogalehrer Ausbildung, eine Yogatherapie Ausbildung und vieles mehr. In der Hamburg Winterhude Yoga Vidya Schule gibt es auch immer wieder Workshops mit besonderen Gastlehrern.

Links zu den Yoga Vidya Hamburg Yogastudios

Die obigen Informationen sind alle über das Yogastudio Hamburg Winterhude von Yoga Vidya. Yoga Vidya betreibt aber auch zwei weitere Yogastudios in Hamburg, dazu zählen insbesondere das Yogastudio Harbug und das Yogastudio Sasel.

Und in der Nähe von Hamburg gibt es auch die Yoga Studios Yoga Vidya Ahrensburg, Yoga Vidya Norderstedt und Yoga Vidya Jesteburg/Nordheide.

0 Kommentare zu “Yogastudio Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.