Bhajan Noam: Begegnung mit einem Lichtboten


Mit dem Fluss fließen,

mit dem Morgen geboren werden,

mit der Nacht sterben,

Stern unter Sternen

in der Ewigkeit des Alls.

So lebt ein Friedensbotschafter unserer Zeit. Zumindest kann man diese uralte und doch zeitlose Weisheit auf seiner Website nachlesen. Als Lebensmotto von einem, der uns mitten in dieser von Krisen gebeutelten Welt vorlebt, dass es auch anders geht: gemeinschaftlich, friedlich, immer auf der Suche nach neuen Wegen: Bhajan Noam.

Der Amerikaner lebt zeitweise in Israel und begleitet weltweit Menschen auf ihrer Suche nach Heilung und dem eigenen Selbst. Er ist tief verbunden mit dem jüdischen Glauben und gleichzeitig offen für alle alten und neuen Kulturen der Heilung. Er ist Yogi, Heiler, Visionär und Friedensbotschafter, Atem- und Klangtherapeut, Schamane, Reiki-Meister, Masseur, Buchautor … man könnte auch sagen: ein Leuchtturm positiver Kraft in stürmischen Zeiten.

Kein Wunder, dass er bei Yoga Vidya ein immer wieder gern gesehener Gast ist. Nach Bad Meinberg und in den Westerwald kommt er zum Beispiel als Seminarleiter für Fußreflexzonenmassage und tibetische Klangmassage. Die von ihm konzipierte und angeleitete Heiler-Ausbildung ist ein besonderes Erlebnis, in Reiki-Kursen, im Mantra-Workshop oder bei einer Auszeit am Meer gibt er nicht nur sein Wissen weiter, sondern auch viel von seiner intuitiven Kraft und Persönlichkeit. Vielseitige Gelegenheiten, den sprühenden Lebenskünstler persönlich kennen zu lernen. Und um gemeinsam mit Gleichgesinnten dem eigenen Lebensweg neue und erfrischende Impulse zu geben – (fast) so erfrischend wie Bhajan Noam selbst.

Infos zu Massage Ausbildungen bei Yoga Vidya>>

0 Kommentare zu “Bhajan Noam: Begegnung mit einem Lichtboten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.