Erfahrungsbericht: Yoga Therapie bei Neurodermitis

Erfahrungsbericht von Shankari L. Kittner:

“Vor ca. 16 Jahren in der Schwangerschaft mit meinem Sohn begannen an meinen Händen neurodermitische Hauterscheinungen. Sie variierten in Stärke und Erscheinungsbild von Hautrissen bis stark entzündlichen Prozessen, die mich teilweise völlig lahmlegten. Die Symptome breiteten sich auf den gesamten Körper aus.

Nach ca. 10 Jahren begann ich im Haus Yoga-Vidya täglich Yoga zu praktizieren. Das waren täglich 1 3/4 Stunde Asanas, mässige Pranayama-Praxis (Atemübungen), täglich Satsang mit Meditation und Kirtansingen, vollwertige vegetarische Kost, Weiterbildung in yogischen Lehren in Form von 2-Jahres-Yogalehrerausbildung und Besuch von Vorträgen.

Nach 3 Jahren war ich und bin bis heute völlig beschwerdefrei.

Shankari Linda Kittner, 43 Jahre

Seminartipps zu diesem Thema: Verdauung , Ernährung , Entspannung

ayurveda lotus

euer Yogi Heinz Pauly / www.yogi-heinz.de / www.twitter.com/Yogi_Heinz

Yoga Therapie Seiten: www.yogatherapie-portal.de / Neu: www.yogatherapie-kur.de

Yoga Therapie Seminare: körperbezogen Themen / psychologische Themen

Yoga Therapie: bei Twitter, Gruppe, Forum, Blog

0 Kommentare zu “Erfahrungsbericht: Yoga Therapie bei Neurodermitis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.