Intensiv F4: Viveka Chudamani 5.-14. September

Das „Viveka Chudamani“ (Das Kleinod der Unterscheidungskraft) ist das Hauptwerk von Shankaracharya, der große Philosoph und Lehrer des Vedanta. Sein Hauptwerk ist die Grundlage der Yogalehrer 9-Tage Intensiv Weiterbildung F4, die vom 5.-14. September im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg stattfinden wird. Die Weiterbildung setzt sich zusammen aus der Behandlung des „Viveka Chudamani“. In diesem Teil bespricht Sukadev in Anlehnung an die Schrift von Shankaracharya den spirituellen Weg, Jnana Yoga und Vedanta. Der praktischen Teil „Asanas intensiv und exakt“ wird von Narayani, der großen Hatha Yoga Meisterin und langjähriger direkter Schülerin von Swami Vishnu-devananda geleitet. Narayani hat lange Jahre intensiv Asanas praktiziert und hat über 20 Jahre Unterrichtserfahrung. Sanft und spielerisch leitet sie dich auch in komplexe Asanas und schwierige Variationen. Du wirst überrascht sein, wie du durch Narayanis Führung in deiner Praxis foranschreiten kannst und anstrengungslos tiefer in die Asanas eintauchen kannst.

Shankaracharyas Werk „Viveka Chudamani“ thematisiert den Zwiespalt der Menschen, die Natur der wahren Realität und die Werkzeuge, zur Freiheit aus dem Rad des Todes und der Wiedergeburt (Samsara). Durch das Studium dieses Klassikers über die non-dualistische Vedanta-Philosophie kannst du einen Eindruck des Zustandes des ewigen Friedens und unermesslicher Freude bekommen.
Durch das Arbeiten an deiner Asana Praxis mit Narayani bekommst du wertvolle Tipps und Impulse für dich selbst und deinen Yogaunterricht. Hier kannst du dich unter kompetenter Anleitung an fortgeschrittene Asanas heranwagen, lernst zunächst den systematischen Aufbau der Stellungen und wirst von Narayani behutsam über deine alltägliche Praxis hinausgeführt, sodass du deine bisherigen Grenzen erweitern kannst. Gewinne mit Narayani ein tieferes Verständis für die Asanas und ihre Wirkungen auf allen Ebenen.

Zudem werden in der Fortbildung Hatha Yoga Unterrichtstechniken besprochen: Unter anderem Unterrichtsgestaltung und individuelle Korrekturen für Mittelstufe und Fortgeschrittene, Partner Asanas, abstrakte Meditationstechniken im Hatha Yoga Unterricht, meditatives Halten der Stellungen, Bewusstseinserweiterung im Hatha Yoga und die Transzendierung von Identifikationen mittels Hatha Yoga.

Der Kurs wird teilweise auf Englisch unterrichtet, mit deutscher Übersetzung.

Mehr Informationen über die Yogalehrer Weiterbildung Intensiv 4F – Viveka Chudamani und Asanas inensiv findest du hier.

Informiere dich hier über weitere

Yogalehrer Weiterbildungen 9-Tage Intensiv
Yogalehrer Weiterbildungen
Yogalehrer Ausbildungen

bei Yoga Vidya.

0 Kommentare zu “Intensiv F4: Viveka Chudamani 5.-14. September

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.