Sita Rama – Mantra Singen mit Sunita

Sunita singt das Mantra Sita Rama Namah Om Shivaya in einem Yoga Vidya Satsang in Bad Meinberg. Im Kirtanheft findest du dieses Mantra unter der Nummer 318.   Auf einer der zahlreichen Yoga Vidya Seiten ist über den Namen von Rama zu lesen, dass das Wort „Rama“ sehr segensverheißen ist:   “Wenn das Wort „Rama“ ausgesprochen wird, so bringt es einen Schauer von Segnungen mit sich – egal ob es wissend oder unwissend, richtig oder falsch rezitiert wird. […] So soll  Shiva zu seiner Frau Parvati  gesagt haben: „Einmal den Namen Ramas auszusprechen, ist gleichbedeutend mit tausend Namen Gottes oder tausend Mantra-Wiederholungen.“ Mehr über die Bedeutung von  Rama kannst du auf dieser Yoga Vidya Seite nachlesen.

Om Shanti, alles Liebe – Omkara

3 Kommentare zu “Sita Rama – Mantra Singen mit Sunita

  1. Du führst einen mit dem Mantra wie selbstverständlich aus den Denkmustern des Alltags heraus, so: “Schau mal, es gibt doch noch…..die Bäume, die Vögel, die Wolken, ein Lächeln…. das Göttliche hinter allem…es kann so leicht sein…” Danke.

  2. Ist Rama nicht auch eine Margarine?

  3. Sehr schön angeleitet von Sunita. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.