Jagad Highlights

YVS112 – Vedanta Philosophie: Brahma, Maya, Jagad, Ishwara, Upadhi und Jiva

Veröffentlicht am 28.11.2018, 15:00 Uhr von

Play
Sukadev gibt in diesem Podcast eine kurze Zusammenfassung der Vedanta Philosophie mit ihren wichtigsten Aussagen. Eine Wiederholung des Jnana Yoga für Aspiranten, die sich wieder ausrichten wollen auf dem Weg zum Absoluten.

Die wichtigsten Begriffe und Zusammenhänge aus dem Vedanda werden erläutert: Weiterlesen …


Eine Inspiration: Der vorzügliche Apfel

Veröffentlicht am 11.07.2015, 14:32 Uhr von

Der vorzügliche Apfel

Ein Vetter von Vishvamitra bemerkte einst, dass alles, was möglich sei, auch eintreten werde.

Vishvamitra entgegnete ihm, dass alles, was wirklich erscheint, nicht wirklich sei.

Daraufhin sprach ein Dritter, der das Gespräch mit angehört hatte: »Meine Herren, dieser Apfel schmeckt vorzüglich.«

(dg)

 

 

 


Jaya Ganesha und der spirituelle Weg – Teil 4

Veröffentlicht am 08.02.2014, 10:00 Uhr von

Wenn wir auf dem spirituellen Weg voranschreiten, erkennen wir mehr und mehr die Fülle der Natur, dass wir mit allem versorgt sind, was wir wirklich brauchen. Dass das Leben an sich ein Geschenk ist, das sich selbst beschenkt.

Und dann bemerken wir, dass wir allein nicht unbedingt gut voranschreiten, haben wieder Zweifel, ob wir die richtige Richtung eingeschlagen haben. Manchmal hören wir dann eine Stimme in unserem Herzen, die uns führt. Das ist eine Ebene des Gurus. Guru ist das Prinzip des Geführtwerdens. Guru heißt wörtlich: „der die Dunkelheit vertreibt“, also der, der uns von der Dunkelheit zum Licht führt. Dunkelheit ist all das in uns, was uns die Sicht der Wahrheit trübt oder verhindert, die Hüllen oder Schleier der Unwissenheit.

Die 2. Ebene des Guru ist die ganze Welt (Jagad) und alle Erfahrungen, die wie eine Weltenschule zu unserer Weiterentwicklung beitragen. So kann eine einmalige Begegnung mit einem Menschen eine großartige Schule sein. Jede Herausforderung, alle Mitmenschen können der Guru in diesem Sinne sein.

Weiterlesen …


02 Vedanta – Grundbegriffe – jetzt mit mp3 Datei

Veröffentlicht am 19.01.2014, 20:34 Uhr von
Play

Lerne die wichtigsten Grundbegriffe von Vedanta, die Antworten geben auf die Ewigen Fragen: Wer bin ich? Woher komme ich? Was ist das Ziel des Lebens? Gibt es eine Höhere Wirklichkeit? Was ist die Welt? Gibt es Gott – wenn ja, kann man ihn/sie/es erfahren, und wenn ja – wie? Sukadev spricht über Brahman, Sat, Chid, Ananda, Maya, Jagad, Sthula, Sukshma, Karana, Ishwara, Brahma, Vishnu, Shiva, Ishtha Devata,


Vedanta Vortrag Teil 2: Grundbegriffe

Veröffentlicht am 20.01.2012, 15:00 Uhr von
Play

Vedanta ist die Philosophie der Einheit. Sie beruht auf der Erfahrung in der Meditation. Sukadev erläutert hier die wichtigsten Grundbegriffe der Vedanta Philosophie: Brahman, Maya, Atman, Satchidananda, Jagad. Und er erläutert was Astralwelt und Kausalwelt sind.  Teil 2 der Podcastreihe über Vedanta. Mitschnitt aus einem Vortrag während einer Yogalehrer Ausbildung bei Yoga Vidya Bad Meinberg.