Yoga Vasishta Highlights

Die höheren Stufen der Erleuchtung

Veröffentlicht am 10.10.2018, 08:45 Uhr von

Die Serie „Der spirituelle Weg“ stellt die „Sieben Bhumikas“, die Etappen der spirituellen Evolution, vor. Der „Weg“ und seine „Stufen“ sind dabei als Ebenen der Bewusstseinsentwicklung zu verstehen. – Ein Artikel von Sukadev Bretz: 

Das Konzept der Bhumikas stammt aus dem Yoga Vasishtha, einem Lehrgespräch des Lehrers Vasishtha mit Rama. Man kann sich darin leicht wieder erkennen, denn es beschreibt die Phasen des spirituellen Erwachens (Subecha) – die Frage nach einem tieferen Sinn hinter den alltäglichen äußeren Aktivitäten –, die Phase, wo man beginnt, ernsthaft zu prakti zieren und sich auf den spirituellen Weg zu begeben (Vicharana) und welche Erfahrungen sich dabei und auf den folgenden Stufen einstellen können. Weiterlesen …


Arundhati und die sieben Rishis

Veröffentlicht am 07.11.2016, 16:15 Uhr von

Rishikesh bringt es auch mit sich, dass man sich früher oder später mit den Saptarishis, mit den sieben heiligen Rishis, auseinandersetzen muss. In Haridwar, ungefähr 24 Kilometer von Rishikesh entfernt, befindet sich eine Tempelanlage der Saptarishis. Zu ihnen gehören 1. Vishwamitra, 2. Jamadagni, 3. Bharatvi, 4. Gautama, 5. Atri, 6. Vasishtha und 7. Kasiapa. Sie stehen auch für die sieben Chakras: 1. Muladhara, 2. Swadhisthana, 3. Manipura, 4. Anahata, 5. Vishuddha, 6. Ajna und 7. Sahasrara.

In der Tempelanlage gibt es zwischen Vasishtha und Kasiapa die Darstellung einer Frau. Es heißt, dass es Arundhati ist, die Frau des Heiligen Vasishtha. Wir hatten die große Freude, auch einen Ausflug zu den Höhlen von Vasishtha und Arundhati zu machen – und zwar in Begleitung von Swami Hamsananda. Die Höhle von Vasishtha ist sehr dunkel und relativ groß, obwohl ein Teil davon schon verschlossen wurde. Die Höhle von Arundhati ist noch mehr verkleinert worden, sodass in gewisser Weise nur noch ein Höhleneingang übrig ist. Weiterlesen …


Anleitung zum Glücklichsein – Yoga Vasishta und Leela Mata

Veröffentlicht am 23.09.2014, 08:30 Uhr von

Ab dem 9. November wird Leela Mata, eine international bekannte und beliebte Yoga- und Ayurveda Meisterin wieder zu Gast bei Yoga Vidya Bad Meinberg sein und uns in Ausbildungen und Seminaren an ihrem reichhaltigen Wissensschatz teilhaben lassen. Vom 19. Oktober bis zum 2. November wird sie Seminare und Ausbildungen im Haus Westerwald leiten.

In ihrem einmaligen Seminar „Anleitung zum Glücklichsein – Leela Mata interpretiert die Yoga Vasishta“ vom 7.-12. Dezember bietet sie dir eine Anleitung, wie du auf alle Wechselfälle des Lebens vorbereitet bist und zu innerem Glück und Zufriedenheit findest. Weiterlesen …