Yoga speziell für Schultern und Nacken

Das kennt man doch: Anspannung mit Alltag, Langes Sitzen am Rechner und immer irgendeine Last auf den Schultern. Da ist es doch kein Wunder, dass Nackenverspannungen irgendwie mit zum Leben gehören, oder?

Die Frage ist nur: Was tun? Vor allem, wenn die Beschwerden langsam zum echten Handicap werden. Yoga – lautet natürlich die Antwort, denn Yoga ist immer gut. Wer aber schon länger Yoga übt und trotzdem unter Nacken- und Schulterbeschwerden leidet, dem hilft es vielleicht, sich doch noch einmal näher mit den eigentlichen Ursachen zu beschäftigen – und wieder mehr Entspannung und ausgleichende Bewegung in den Alltag holen.

Die gute Nachricht: Es gibt längst ganz gezielte Yoga Techniken, um Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich zu lösen. Und diese Techniken sind keine Geheimnisse. Unter den Yoga Vidya Yoga-Videos finden sich viele gute Übungen für Schultern und Nacken. Und wer sich mehr Hintergrund und Beratung wünscht, der kann im Juni am Seminar „Yoga bei Schulter- und Nackenverspannungen“ teilnehmen. Ein Stress-lass-nach-Wochenende, bei dem man gleich ein paar von den Päckchen loslassen kann, die da auf den Schultern lasten. Mehr Infos dazu gibt es hier >>

0 Kommentare zu “Yoga speziell für Schultern und Nacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.