Was ist Psychologische Yogatherapie?

Play
Die Psychologische Yogatherapie ist eine zeitgemäße Synthese aus seit Jahrtausenden praktizierten Methoden des Yoga und den modernen, angewandten Psychologiemethoden der humanistischen Therapien. Interview von Renate Witt mit Shivakami Bretz, Leiterin der Psychologischen Yogatherapie bei Yoga Vidya in Bad Meinberg, im Seminarhaus Shanti.

Sie ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, psychologische Yogatherapeutin und ausgebildet in Hypnose und Gestalttherapie. In diesem Interview erfährst Du, welche Anwendungsbereiche es gibt, wie eine Therapiestunde abläuft und wie die fünf Yogarichtungen Raja Yoga, Bhakti Yoga, Karma Yoga, Hatha Yoga und Inana Yoga in der Psychologischen Yogatherapie angewandt werden.

0 Kommentare zu “Was ist Psychologische Yogatherapie?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.