Kleine Götter in der Ganesha Kinderwelt sind fertig

Es hatt ein wenig gedauert…. aber es ist eben viel Sorgfalt in Entwicklung der Figuren und die Bemalung der drei Kinderyogaräume in der Ganesha-Kinderwelt bei Yoga Vidya Bad Meinberg geflossen.Vor einiger Zeit begann ich die Wände mit Gottheiten
auszustatten die kindgerecht gezeichnet sind und dem Raum eine grundlegende Stimmung geben.

Deshalb ist der erste Yoga-Raum hellblau und Baby-Krishna sitzt flötespielend, versunken auf einem Lotusblatt. Dieser Raum steht für Ruhe. Der zweite Yoga-Raum steht für Aktivität und Bewegung ist orange und Regenbogenfarben. Hier ist die Geschichte vom kleinen Hanuman an die Wand gemalt, der die Sonne für eine reife Frucht hält und in hohen Bogen nach ihr springt. Den Ganesha, der im zentralen Spielraum sitzt und Namenspatron der Kinderwelt ist, gibt es schon eine Weile.
Jetzt sind alle komplett. Ganz besondere Freude hat mir die Anteilnahme der Kinder gemacht, die neugierig und interessiert Fragen stellten und auch gleich mitmalen wollten.

Als freischaffende Illustratorin und Grafikerin, mit Fokus auf  Kinder-Yogische-Spirituelle Themen, eine schöne Aufgabe und wer weiß vielleicht entsteht ja noch mehr daraus. Auf jeden Fall sind meine Erfahrungen, die ich erst kürzlich in Indien in traditioneller Malerei und Götterdarstellungen erworben habe, sicher besonders in den zuletzt gemalten Hanuman geflossen.
Claudia Uckel – Illustration & Grafikdesign, Yogaweg 7, 32805 Horn-Bad Meinberg, www.mandalala.de

Claudia

0 Kommentare zu “Kleine Götter in der Ganesha Kinderwelt sind fertig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.