Arbeitsplatz Highlights

Stress und Mobbing am Arbeitsplatz?

Veröffentlicht am 31.05.2013, 14:15 Uhr von

Stress am Arbeitsplatz ist für viele Menschen ganz normal. Wenn Du das ändern möchtest, kannst Du Dich auf der Stress-Seite unseres Portals informieren und die Yogastunde ausprobieren oder Du machst eine der geführten Meditationen. Manchmal braucht es aber mehr Unterstützung. Eine ganz besondere Art von Stress am Arbeitsplatz entsteht durch Mobbing: eine systematische Schikane, die schwerwiegende körperliche und psychische Folgen haben kann. Wie Du Mobbing rechtzeitig erkennst und damit umgehst, erfährst Du am Wochenende 14.-16. Juni in dem Seminar „Stark und selbstbewusst bei Mobbing„. Das Seminar mit Gudakesha Becker ist nicht nur für Betroffene interessant, sondern gilt


Marlen, neue Sevakasin bei Yoga Vidya

Veröffentlicht am 02.09.2009, 10:42 Uhr von

Gestern haben wir Marlen als neue Sevakasin im Gartenteam bei Yoga Vidya Bad Meinberg aufgenommen. Marlen ist von Beruf her Landschaftsgärtnerin und war fast 20 Jahre lang als Selbständige tätig. Vor 3 Jahren machte sie bei Yoga Vidya ihre Yogalehrer Ausbildung und unterrichtet seitdem mit großer Begeisterung. Außerdem ist sie auch als Heilerin tätig gewesen. Zwei ihrer Töchter waren schon bei Yoga Vidya Sevakas: Annika Schwarz war Anfang 2000 bei Yoga Vidya, du findest sie auf vielen Fotos auf den Yoga Vidya Internetseiten. Und Lisa war hier bis vor ein paar Monaten – du findest sie auf vielen der


Gesund arbeiten bis ins Alter – Handlungsansätze für betriebliche Akteure

Veröffentlicht am 16.11.2008, 14:39 Uhr von

 
Über dieses spannende Thema hat Silke Bode im Rahmen des Yoga Vidya Yoga Kongresses 2008 referiert. Sie ging u.a. auf gesundheitsgerechte Arbeitsgestaltung ein, darauf, wie sich die Humane Qualität der Arbeit auszeichnet, nämlich dadurch, dass diese der Persönlichkeit förderlich ist, frei von Beeinträchtigungen ist, nicht schädigt und ausführbar ist.
Vor allem für ältere Menschen ist es wichtig ein flexibleres Arbeitsumfeld zu haben.
Ihre Leistungsfähigkeit setzt sich aus Lebensstil, Arbeitsweld und soziales Umfeld zusammen.  Teilzeitarbeit ist förderlich genauso wie eine fließende Schichtarbeitszeit oder die Übertragung von Aufgaben, die ein autonomes Arbeiten ermöglichen . Es sollte Qualifikationen, Weiterbildungen und lebenslanges Lernen geben.