Unsterblichkeit und höchstes Bewusstsein

Unsterblichkeit und höchstes Bewusstsein – Vedanta-Geschichte aus der Katha Upanishad
Wie überwindet man den Tod? Wie erfährt man seine eigene Natur? Wie kommt man zur Freiheit? Dies sind die Ewigen Fragen des Menschseins. Dies ist insbesondere das Thema der Upanishaden, der uralten Vedanta Schriften aus Indien.

Sukadev erzählt hier die Hintergrundsgeschichte der Katha Upanishad. Es ist die Geschichte von Nachiketas, dem jugendlichen Schüler, und Yama, dem Totengott, welcher hier die Rolle des Guru, des spirituellen Lehrers einnimmt. Mitschnitt eines Live-Vortrags im Rahmen eines Satsangs nach einer Meditation gehalten am Samstagabend bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Dieser Podcast ist wieder etwas kürzer – aber sehr humorvoll. Über das Lachen können die tieferen spirituellen Weisheiten besonders gut hindurch scheinen.

0 Kommentare zu “Unsterblichkeit und höchstes Bewusstsein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.