Yin Yoga – (Online) Yogalehrer Weiterbildung mit Shanti Wade

Yin (Yoga) ist und bleibt in. Aber nicht, weil es ein Trend ist, sondern eine ausgleichende Notwendigkeit, durch den sehr yang-lastigen Alltag wieder in unsere Mitte zu kommen. Entschleunigung und Loslassen sind dabei die Zauberwörter wenn es darum geht, die Anspannungen des Alltags abzustreifen, zur Ruhe zu kommen und wieder wahrzunehmen, was wirklich wichtig und richtig für uns ist. Oder wenn man es mit den Worten von Laotse ausdrückt: „Wer inne hält, erhält innen Halt.“ Und den brauchen wir auch in dieser gerade sehr herausfordernden turbulenten Zeit rund um das Thema Corona.

Beim Yin Yoga handelt es sich um einen eher ruhigen, tendenziell passiven Yogastil, der hauptsächlich im Sitzen oder Liegen praktiziert wird. Im Yin Yoga geht es vor allem darum, in die Asanas hinein zu entspannen und den Atem frei fließen zu lassen, um auf diese Weise zu innerer Ruhe zu kommen und Spannungen in den inneren Organen und Muskelfaszien loszulassen. So können wir durch das inne Halten wieder unseren wirklichen Bedürfnissen unseres Körpers und unsere Seele Gehör verschaffen.

Die Faszien als flexibles Bindegewebenetzwerk, welches alle Körperorgane, Muskeln und Gelenke umhüllt, spielen eine große Rolle im Yin Yoga, denn sie geben uns Stabilität, ermöglichen eine reibungslose Bewegung der Muskeln und Organe und sind wichtig im Stoffwechselprozess.

Die medizinische Forschung hat in den vergangenen Jahren die Bedeutung und Trainierbarkeit der Faszien wissenschaftlich nachgewiesen. Bei chronischem Stress, einseitiger Belastung oder gar Bewegungsmangel können diese Faszien verkleben oder verhärten, was die Beweglichkeit einschränkt und Schmerzen verursachen kann. Durch die langen und passiv gehaltenen Yin Positionen (ca. 3-5 Minuten) wird ein moderater Trainingsreiz als Dehnung oder Kompression gesetzt, welcher die Funktion des jeweiligen Bindegewebes unterstützt, das Fasziengewebe also beweglich, jung und gesund erhält. Auf geistiger und energetischer Ebene wird während dem entspannten Halten einer Yin Yoga Position die Achtsamkeit geschult, energetische Blockaden gelöst und Lebensenergie wieder zum Fließen gebracht.

Du möchtest mehr über die Yin Yoga erfahren, deine eigene Yogapraxis und auch deinen Unterricht durch Yin Yoga bereichern?

In der 5 Tages Yin Yoga Weiterbildung lernst und erfährst du die Grundlagen des Yin-Yogas, die verschiedenen Yin Yoga Asanas und deren körperliche und energetische Hauptwirkungen kennen, um deinen Yogastunden, speziell auch der Yoga Vidya Reihe, eine weitere Ausrichtung zu geben sowie gezielt Yin Yoga Stunden anzuleiten. Durch die Betrachtung der funktionellen Anatomie, der Berücksichtigung der individuellen körperlichen Gegebenheiten und den Einsatz verschiedener Hilfsmittel (wie Kissen, Blöcke und Gurte) lernst du, die Asana an die jeweilige Konstitution deiner Schüler anzupassen. Durch das längere und entspannte Halten der Yin Yoga Positionen können Grenzen und Potentiale besser ausgelotet, körperliche und geistige Anspannungen wahrgenommen und losgelassen werden. Ziel dabei ist, die maximale Beweglichkeit (wieder) zu finden.

Die Themen eines Yin Yoga Weiterbildung-Seminars sind:

• Grundlagenverständnis des Yin-Aspektes im Yoga
• Funktionelle Anatomie von Muskeln, Knochen und Faszien
• Wichtige Yin Yoga Asanas und ihre Hauptwirkungen auf körperlicher, geistiger und energetischer Ebene
• Yin Yoga Positionen durch geeignete Hilfsmittel und Variationen an die individuelle Konstitution anzupassen
• Yin Yoga Stunden anzuleiten
• Yin Yoga in die Yoga Vidya Reihe zu integrieren

Praxis und Theorie ergänzen sich in dieser Weiterbildung sinnvoll.

shanti-wade

Über Shanti Wade

Shanti Wade liegt als langjährig erfahrene Yogalehrerin (BYV) und -Ausbilderin bei Yoga Vidya, Yogatherapeutin (BYVG) sowie Yin Yogalehrerin (nach Paul Grilley), ihren Fokus auf das genaue Erspüren des Körpers in den Asanas und seinen Grenzen, die es zu erkennen gilt, um gesundes Yoga zu praktizieren. Ihr Unterricht ist geprägt von Klarheit, Einfühlungsvermögen und ruhiger Ausstrahlung. Als Meditationskursleiterin, Business Yogalehrerin, Personal Trainerin, Kinderyogalehrerin sowie Ayurveda Gesundheitsberaterin bietet sie Yoga einer breiten Zielgruppe an.

0 Kommentare zu “Yin Yoga – (Online) Yogalehrer Weiterbildung mit Shanti Wade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.