Monatsarchiv für Dezember 2014

Dez 31 2014

Om Na Tatra Suryo Bhati Bedeutung und Übersetzung

Übersetzung und Bedeutung vom Om Na Tatra Suryo Bhati. Hier findest du Om Na Tatra Suryo Bhati Übersetzung sowie alles zu Om Na Tatra Suryo Bhati Bedeutung, als Video und als Audio.
Hier gleich das Video:

Und hier gibt es die Om Na Tatra Suryo Bhati Übersetzung und die Om Na Tatra Suryo Bhati Bedeutung erläutert in einem Om Na Tatra Suryo Bhati Erläuterung Audio-Vortrag:

Keine Kommentare

Dez 31 2014

Yoga Vidya Satsang – Live – am 31.12. ab 19.30-0.15h

 

Am 31.12. wird die große Silvester-/Neujahrsfeier mit Om Namo Narayanaya Singen, Puja und Homa und Neujahrsbotschaft mit Sukadev hier direkt übertragen – 31.12.2014, 19.30 – 1.1.2015, 0.30h

Hier kannst du immer samstags um 20 Uhr den Yoga Vidya Satsang live anschauen und anhören. Da wir direkt vor jeder Satsang-Übertragung einen neuen Videoplayer in diese Seite einfügen müssen, kann es sein, dass du gegen 20 Uhr diese Seite neu laden musst, indem du auf deinem PC die F5-Taste oder im Browser auf den Button „Aktualisieren“ drückst.

Außerhalb der Satsang-Zeiten (samstags zwischen 20 und 22 Uhr) siehst du hier die Aufzeichnung der aktuellsten Satsang-Übertragung. Ältere Aufzeichnungen findest du hier: Satsang-Aufzeichnungen seit 2010

Ein Kommentar

Dez 31 2014

90 Chandra Bheda – Mondatem für Coolness

Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im AlltagWenn du dich mal innerlich abkühlen willst – diese Atemübung hilft. Chandra Bhedana Pranayama hilft, die Mondenergie, also die kühlende, regenerierende, entspannende Energie zu erhöhen. Chandra Bheda Pranayama reduziert ein Übermaß an Pitta – und hilft so zu mehr „Coolness“. Die Übung besteht daraus, dass du durch das linke Nasenloch einatmest, kurz die Luft anhältst und dann doppelt so lange durch das rechte Nasenloch ausatmest. Das kannst du verbinden mit kühlenden, entspannenden Affirmationen und Visualisierungen. Chandra Bhedana kann im Sitzen, Liegen und Stehen ausgeführt werden. Du kannst Chandra Bheda Pranayama als eigenständige Atemübung praktizieren. Du kannst Chandra Bheda auch nach der Wechselatmung im Rahmen einer normalen Pranayama Sitzung/Yogastunde üben.

90. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play

Keine Kommentare

Dez 31 2014

Fotoshow: Jahresrückblick 2014

7_YoKo14 Abschlusssegen2Viel ist passiert bei Yoga Vidya Bad Meinberg im Jahr 2014 und wir blicken auf viele schöne und inspirierende Ereignisse zurück!

In unserem Seminarhaus fanden im Jahr 2014 4 Kongresse statt: der Business Yoga Kongress, Ayurveda Kongress, Kinderyoga Kongress und der Europäische Yoga Kongress, mehrere Tage der offenen Tür, das Yoga Vidya Musikfestival, einige Verschönerungen in der Chakrapyramide und im Haus Shanti, zahlreiche Konzerte, spirituelle Feste und vieles mehr.

Eine Auswahl an Eindrücken aus diesem Jahr könnt ihr euch in dieser Fotoshow ansehen.

Keine Kommentare

Dez 31 2014

Tag der offenen Tür am 4. Januar

Yoga-und-Meditation-AnfängerIn den Seminarhäusern Yoga Vidya Bad Meinberg, Yoga Vidya Allgäu und Yoga Vidya Nordsee laden wir euch zu Beginn des Neuen Jahres ein, unsere Ashrams unverbindlich kennen zu lernen und euch über Yoga, Seminare, Aus- und Weiterbilungen und offene Stunden zu informieren.

Am 4. Januar lädt Yoga Vidya Bad Meinberg zum Tag der offenen Tür und am 11. Januar unser Haus Nordsee. Am 1. Februar öffnet Yoga Vidya Allgäu seine Pforten für Besucher.

Wir freuen uns auf viele Besucher!

Keine Kommentare

Dez 31 2014

Bhakti die Erfüllung deines Seins

Play

1........12Bhakti Sutra, als tägliche Inspiration, gesprochen von Sukadev. Essenz dieses Vortrags: Bhakti lässt dich erfahren, was du schon bist und erfüllt all deine Sehnsüchte – Kommentar zum Bhakti Sutra 31. Der spirituelle Weg will dich nichts wirklich Neues erfahren lassen. Er fügt nichts hinzu, er führt dich nicht weg. Der spirituelle Weg, auch Bhakti Yoga, lässt dich das erfahren und verwirklichen, was du schon bist. Du kehrst nach Hause zurück, zu deinem wahren Zuhause. Du erfährst die Freude, die du schon immer ersehnt hast. Höre mehr darüber in diesem Kurzvortrag von Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga, in diesem Kommentar zum 31. Vers des Bhakti Sutra von Narada, der da lautet: Denn nur so verhält es sich auch im Fall des Königs, des Heims und des Essens. Was es mit diesen drei Analogien auf sich hat, darüber spricht Sukadev hier. 

Keine Kommentare

Dez 31 2014

Meditation – Zitat des Tages

sw.sivananda3Para bhakti und Selbsterkenntnis sind eins. Der einzige, geringfügige Unterschied ist, dass ein bhakta Emotionen benutzt, während ein Weiser seinen Willen und Intellekt gebraucht. Bhakti beginnt mit Liebe, während jnana oder Selbsterkenntnis mit Denken und Selbstanalyse beginnt. Das Ende von beiden ist das gleiche: Einheit mit dem Göttlichen.

Swami Sivananda

Online Sanskrit Wörterbuch

Keine Kommentare

Dez 30 2014

Ich kann kein Yoga machen. Yoga ist mir zu esoterisch Kurzvortrag auf Video

Ich kann kein Yoga machen. Yoga ist mir zu esoterisch? Darauf erhältst du hier Antworten.

Keine Kommentare

Dez 30 2014

Yogatherapie Ausbildungen bei Yoga Vidya

SuryaNamaskarYogatherapie ist die gezielte Anwendung von Yogaübungen zur ganzheitlichen Heilung von Krankheiten oder Stärkung der Gesundheit.

Bist du bereits Yogalehrer/in und möchtest dein Fachwissen erweitern und Fähigkeiten erwerben, gezielter auf spezifische Bedürfnisse und Beschwerden deiner Kursleitlnehmer einzugehen? Oder bist du in einem medizinischen Beruf tätig und möchtest die Methoden der Yogatherapie in deiner Arbeit nutzen?

Die Yogatherapie Ausbildungen bei Yoga Vidya bieten ausbebildeten Yogalehrern eine großartige Chance, sich auf dem Gebiet des therapeutischen Yoga gezielt weiter zu bilden.

Keine Kommentare

Dez 30 2014

Fotoshow: Erster Schnee in Bad Meinberg

2TaenzerGestern Nacht ist in Bad Meinberg der erste Schnee gefallen, wegen des kalten Wetters bleibt der Schnee liegen und Yoga Vidya Bad Meinberg ist in eine weiße Decke gehüllt.

Eine gute Zeit für Winterspaziergänge und um draußen ein paar Asanas im Schnee zu üben. Können wir nur empfehlen!

Wir wünschen euch auch auch viel Vergnügen mit der weißen Pracht.

Keine Kommentare

Dez 30 2014

Silvesterprogramm bei Yoga Vidya Bad Meinberg

Vishnu_SchneeUnser Programm für Silvester und Neujahr bei Yoga Vidya Bad Meinberg mit großer Silvesterpuja, Mitternachtsmeditation und Neujahrsbotschaft von Sukadev, 3 Konzerte unter anderem mit den Love Keys.

Begrüße mit uns auch das Neue Jahr mit der Anrufung von Lakshmi mit dem Mantra „Om Shri Maha Lakshmyai Namaha“ und einer Segensmeditation geleitet von Swami Nirgunananda.

Ein schönes Neues Jahr wünscht Euch die Gemeinschaft von Yoga Vidya!

Ein Kommentar

Dez 30 2014

Bhakti, die Gottesliebe, ist Mittel und Zweck

Play

1........12Bhakti Sutra, als tägliche Inspiration, gesprochen von Sukadev. Essenz dieses Vortrags: Bhakti, die Gottesliebe, ist Mittel und Zweck – Kommentar zum Bhakti Sutra 30. Wie erfährst du Gott? Wie gelangst du zur Gottesliebe? Das ist eines der Hauptthemen im Bhakti Sutra von Narada. Im 30. Vers des Bhakti Sutra sagt der Weise Narada: Narada sagt, daß Verwirklichung von Bhakti aus sich selbst herrührt. In den vorigen Versen sagte Narada, dass man zur Gottesliebe durch Jnana, Wissen und Erkenntnis gelangen kann. Und er sagte, dass Karma und Jnana für Bhakti hilfreich sind. Dann hat er noch gesagt, dass Bhakti und Jnana sich gegenseitig befruchten. Hier sagt er, dass Bhakti auch sich selbst genug ist. Man kommt zur Bhakti, zur Gottesliebe, auch allein durch Bhakti. Bhakti, die Liebe zu Gott, ist also Mittel und Zweck zugleich. 

Keine Kommentare

Dez 30 2014

Meditation – Zitat des Tages

swami s13Namdev sagte zu dem Hund: “Oh Herr*, mein Lieber, in der Gestalt eines Hundes, renne nicht mit dem trockenen Brot davon. Es wird deine zarte Kehle verletzen. Ich bitte dich, lass mich dein Brot in Sesamöl tunken.” Und lief mit dem Öl dem Hund hinterher. Sri Ramakrishna warf sich vor einem Mädchen von der Kaste der Ausgestoßenen nieder: “Oh Mutter Kali, ich sehe dich in deiner Gestalt. „Oh, Göttin Kali schenke mir deine Gnade.” Eknath, ein Gottesliebender aus Maharashtra, gab seinen Ring freiwillig dem Dieb, als letzterer in das Haus eindrang. “Oh Dieb, nimm auch den Ring. Du bist Krishna“. Führe dieses Spiel fort. Habt ihr den verfeinerten Zustand dieser erhöhten Seelen begriffen, die einen neuen Blickwinkel in ihrer Sicht hatten? Eines Tages wird er auch zu euch kommen. Bemüht euch darum

Keine Kommentare

Dez 29 2014

Friedenskonzert mit Hagit Noam 30.12.

KonzertHagitMorgen, Dienstag den 30. Dezember um 20:45 Uhr können wir bei Yoga Vidya Bad Meinberg ein Konzert mit Hagit Noam and Friends genießen.

Mit dabei sind: Marvan Dillmann (Percussion, Didgeridoo), Tilman Hübner (Gitarre), Ines Zimmermann (Flöten), Narendra Hübner (Harmonium, Gesang), Krishnadas Faust (Percussion, Gesang)

Das Konzert findet im Sivananda Saal statt, Eintritt frei, Spenden sind willkommen.

Keine Kommentare

Dez 29 2014

Speisekarte für Silvester bei Yoga Vidya Bad Meinberg

Speisesaal Yoga Vidya Bad MeinbergWas die Küche im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg zu bieten hat, das weiß nur, wer die veganen und vollwertigen Speisen selbst gekostet hat. Damit du dich schon vorher freuen kannst, wenn es dein Lieblings-Gericht gibt, findest du den aktuellen Speiseplan jede Woche hier im Blog. So bist du immer informiert über das Abendessen von 18-19 Uhr. In unserer bio-zertifizierten Großraumküche bereitet das Küchenteam jeden Tag herrliche, veganen, vollwertigen Gerichte zu. Morgens gibt es von 11-12 Uhr jeden Tag einen ausgiebigen Brunch mit Brot, Marmelade, Honig, Müsli, Obst, Salaten und warmen Speisen. Was das Buffet am Abend (von 18-19 Uhr) zu bieten hat, erfährst du in der nachfolgenden Speisekarte.

Keine Kommentare

Dez 29 2014

Grüße aus Rishikesh

Merry Christmas - 2015Weihnachtsgrüße und gute Wünsche fürs Neue Jahr aus Rishikesh!

Shri Karthikeyan, direkter Schüler von Swami Sivananda und Yogameister aus dem Sivananda Ashram in Rishikesh schickt uns diese Grüße und wir möchten sie mit euch teilen:

Merry Christmas
And
A Happy New Year

May the Grace of the Holy Master Swami Sivananda be upon you and all the members of your family

Keine Kommentare

Dez 29 2014

Rajadhi Rajaya Arati Bedeutung und Übersetzung

Übersetzung und Bedeutung vom Rajadhi Rajaya Arati. Hier findest du Rajadhi Rajaya Arati Übersetzung sowie alles zu Rajadhi Rajaya Arati Bedeutung, als Video und als Audio.
Hier gleich das Video:

Und hier gibt es die Rajadhi Rajaya Arati Übersetzung und die Rajadhi Rajaya Arati Bedeutung erläutert in einem Rajadhi Rajaya Arati Erläuterung Audio-Vortrag:

Keine Kommentare

Dez 29 2014

Ayurveda bei Erkältung

ayurveda_kurKalte Jahreszeit – Erkältungszeit.
Zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen aus ayurvedischer Sicht und für alle Doshas geeignet, lässt sich aus einem ganzen Pool an Anwendungen schöpfen: So kannst du den Tag beginnen mit einer Nasenspülung und mit der Reinigung der Zunge (mit einem Zungenschaber oder einem Löffel den Belag entfernen). Danach folgt einige Minuten lang das Ölziehen im Mund mit Sesamöl. Die Anzahl der Keime reduziert sich in Verbindung mit dem Zähneputzen erheblich. Über den Tag verteilt viel ayurvedisches Wasser trinken (10 Minuten abgekocht) sowie  frischen Ingwer oder Ingwerwasser zu sich nehmen. Ingwer wirkt wärmend und Keim hemmend. Auch Kurkuma ist ein natürliches Antibiotikum und kann wie Ingwer den Organismus reinigen und gleichzeitig stärken. Bei Halsschmerzen einfach einen Teelöffel im warmen Wasser verrühren und gurgeln.

2 Kommentare

Dez 29 2014

Meditieren – welches Chakra? Vortrag als Video

Meditieren – welches Chakra?? Interessiert dich diese Frage? Dann lausche hier einer Antwort.

Keine Kommentare

Dez 29 2014

Wissen und Liebe bedingen einander gegenseitig

Play

1........12Bhakti Sutra, als tägliche Inspiration, gesprochen von Sukadev. Essenz dieses Vortrags: Wissen und Liebe bedingen einander gegenseitig – Kommentar zum Bhakti Sutra 29. Jnana und Bhakti, Wissen und Liebe, bedingen einander gegenseitig, können sich gegenseitig befruchten und verstärken. So erklärt es Sukadev Bretz in diesem Vortrag zum 29. Vers des Bhakti Sutra von Narada. Dieser Vers lautet in der deutschen Übersetzung: Manche sind der Meinung, daß Wissen und Hingabe wechselseitig voneinander abhängig sind. Lausche diesem Vortrag, um mehr zu hören um die Beziehung von Bhakti und Jnana. 

2 Kommentare

Ältere Einträge »